Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

11.03.2018, 09:16

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Hakengröße

Ich danke dir Andreas, da lag ich gar nicht so falsch. Wie sieht es bei kleinen Streamern aus, wo ist da die Grenze des machbaren?

10.03.2018, 19:54

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Hakengröße

Hallo zusammen, ich brauche mal euern Rat, als Anfänger muß man ja noch viel lernen und hier sind viele erfahrene und vor allen Dingen sehr nette Fliegenfischer dabei. Bis zu welcher Hakengröße kann man mit Schnurklasse 4 fischen? Für den Anfang möchte ich mir einige wenige Fliegen(Trocken- und Nass) bzw. Nymphen zum üben zulegen, ich dachte so an Hakengröße 12-16, evtl. noch ein paar Streamer. Zielfisch ist erstmal Döbel, Rotfeder und co. Was wäre die richtige Hakengröße und was bei Streamern d...

25.02.2018, 17:35

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Tackle für Anfänger?

Hallo Wolfgang, vielen Dank für deine Meinung. Da ich vorwiegend im nah und mittleren Bereich fische, macht eine Longbelly wenig Sinn, leider ist von der Wulff Signature bei dir in #4 im Onlieshop ausverkauft, da warich wohl zu langsam. Muß zur Arbeit, allen einen schönen Abend.

25.02.2018, 15:00

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Tackle für Anfänger?

Hallo Andreas, Rute und Rolle sind für kleinere Gewässer ausgelegt, es sind also keine großen Wurfweiten nötig. Gelesen habe ich im Internet sehr viel, Videos dazu gibt es ja auch zur genüge. Lehrgeld werde ich sicher auch noch zahlen müßen, ich versuche es halt in Grenzen zu halten, der Rutenwald im Keller ist schon groß genug. Forellen gibt es bei uns in der Nähe eher selten, daher ist mein Plan, erst einmal meine Wurftechniken zu verbessern, neues dazu zu lernen und verschiedenes auszuprobier...

25.02.2018, 10:06

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Tackle für Anfänger?

Hallo, endschuldigt bitte, wenn ihr euch auf den Schlips getreten fühlt, ich bin Neuling im Fliegenfischen und beschäftige mich zunächst mit dem Tackle, welches ich mir zulegen möchte. Ich zweifle doch keines falls an Hr. Moser seinem Können und seiner langjährigen Erfahrung. Mir sind eure Erfahrungen, Tipps und Ratschläge wichtig, da Fliegenfischen nun mal nicht so einfach und mit ständigem lernen verbunden ist. Von daher bitte nicht gleich sauer werden, weil ich die "Elite" der Fliegenfischer ...

24.02.2018, 16:25

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Tackle für Anfänger?

Hallo Andreas, danke für deinen Beitrag. Ich kannte diesen Internetshop noch nicht. Was mich ein wenig stört, es gibt keine Beschreibung zum Aufbau der Schnur, also Länge der Keule etc, kein Bild, nix. Viele Angaben oder Test´s dazu hab ich auch nicht gefunden. Da du schon viel mehr Erfahrung mit Fliegenfischen hast, weiß ich deine Meinung zu schätzen. Mir gefällt auch das hellblau der Schnur, allerdings wäre mir eine 2 farbige Leine lieber, da ich noch am üben bin. Mal sehen, ist ja noch Zeit b...

24.02.2018, 11:30

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Tackle für Anfänger?

Hallo zusammen, hab den Anfang gemacht und mir Rute und Rolle schenken lassen Eine Beulah Series Guide in 8 ft#4 und als Rolle eine Redington Zero 4.5, ich denke, für den Anfang ist das ganz ortentliches Gerät und schön leicht. Die Rute wird mit klassischer mittlerer Aktion und schnellem Rückstellvermögen beschrieben. Da ich die Rolle erst im Mai bekomme, suche ich jetzt schon nach der passenden Schnur. Vom Hersteller empfohlen werden DT Schnüre, hab viel gelesen und möchte nicht die billigste k...

24.07.2017, 17:25

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Vorstellung

Zitat von »miguelefue« ....wo willst den fischen...beschreibe mal deinen bach/Fluss. Selbst kann ich Dir die Grey Gr50 Serie....empfehlen. ..Preis Leistung Top. Fischen möchte ich in der Zwickauer, bzw. Freiberger Mulde, keine so großen Fische sind da zu erwarten. Die Breite beträgt ca. 10-15m, da brauch ich keine 5er Rute denke ich mal.

24.07.2017, 17:11

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Tackle für Anfänger?

Zitat von »dryflyonly« Hallo Holger, soweit ich weiß, gibt es die Scierra Click nur in #2-4. Da brauchst Du dann auch eine Rute der #4. Vielleicht würde #5 auch noch gehen. Das soll schon alles aufeinander abgewogen sein. Zur Rute kann ich sagen, kauf sie da, wo Du sie Probewerfen kannst, oder vereinbare, einen Umtausch oder Rücknahme, falls Du sie Online kaufst. Als Schnur würde ich für den Anfang eine D/T nehmen. Die kannst Du ggf. wenden, wenn dem Coating beim Üben auf der Wiese zu viel scha...

24.07.2017, 13:16

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Tackle für Anfänger?

Hallo zusammen, als Neuling" habe ich mir Rute und Rolle ausgesucht. Befischt werden kleine Flüße mit ca. 10m breite, Zielfisch Forelle etc. Vom Preis her komme ich damit auf 190€, +Schnur, FF-Kescher, Fliegen und bissl Kleinkram. Ausgesucht habe ich mir: Rute Scierra Brook AFTM: #4 - #8, Rolle Scierra Track 1 Click System / AFTM: #2/4 Fischt jemand Rute oder Rolle und welche Schnur wäre zu empfehlen, DT oder WF? Empfohlen wird ja meißt eine 9ft #5 Combo, ist meine Wahl für einen der null Ahnung...

23.07.2017, 11:22

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Vorstellung

Danke für den netten Empfang

22.07.2017, 16:03

Forenbeitrag von: »HollyLe«

Vorstellung

Hallo in die Runde, ich bin der Holger(49) aus Leipzig. Angeln gehe ich seit meinem 11 Lebensjahr, vorwiegend mit der Spinnrute. Vor einiger Zeit bin ich mit einem Angelkollegen(er mit Fliegenrute) auf Forellenpirsch gewesen, nun ja, da hat es mich halt erwischt. Ich hatte versucht, mich im deut. FFF anzumelden, es funktionierte nicht und nach einigem suchen bin ich hier gelandet. Als absoluter Neuling habe ich mich stundenlang belesen und mir in den Kopf gesetzt, mit dem FF zu beginnen. Meine 1...