Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 23:46

Forenbeitrag von: »Gery«

kleine Ysper-Isper bei Ybbs/Persenbeug

Auch ein Schönes Gewässer und gefangen habt ihr ja auch .

Gestern, 22:12

Forenbeitrag von: »Gery«

Sommerloch

Ja hier herrscht in dem Jahr, wirklich ein echtes Sommerloch ,es kann ja nur noch besser werden. Gestern und Heute hat es wenigstens ein wenig bei uns geregnet nur leider zu wenig für die Wasserstände.

20.07.2018, 22:35

Forenbeitrag von: »Gery«

Tenkara-Treffen 2018

Zitat von »Willi« Beim Tenkara-Treffen wird das gerne gratis gezeigt und gelehrt. Ist mir leider auch zu weit weg .

20.07.2018, 09:21

Forenbeitrag von: »Gery«

Tenkara-Treffen 2018

Zitat Mancherorts scheiden sich ja gewaltig die Geister, ob das jetzt Fliegenfischen ist oder nicht. Mit kommt da schnell der Vergleich zur Tippangel in den Sinn, die ich in rudimentärer Weise als Kind gebaut hab. Ich war am Anfang auch der Meinung es ist nicht Fliegenfischen . Aber wenn man es genau nimmt ,man Angelt ja auch mit einer Fliegenschnur an der eine Fliege gebunden wird und hat so was wie, eine Fliegenrute in der Hand,nur die Rolle fehlt .

19.07.2018, 16:02

Forenbeitrag von: »Gery«

Endlich wieder Fischen!

In dem Fall wünsche ich dir ein Dickes !

18.07.2018, 13:53

Forenbeitrag von: »Gery«

Mit der Fliege am Millstättersee

Ja ein wenig zu Spät aber ich habe es auch gar nicht Versucht ,da da der Barsch bestand total zusammen gebrochen ist .

17.07.2018, 23:04

Forenbeitrag von: »Gery«

Fliegenfischerkurs bzw. Kennenlernen in Steiermark

Ja den Bernd kann ich dir auch sehr empfehlen.

17.07.2018, 21:57

Forenbeitrag von: »Gery«

Mein Renken versuch am Millsttätersee

Ja schlecht war die Woche ja nicht das stimmt schon ,aber 2-3 Renken hätte ich schon gerne gefangen und den einen oder anderen Barsch, mit der Fliegenrute.

17.07.2018, 13:11

Forenbeitrag von: »Gery«

Mein Renken versuch am Millsttätersee

Ich hatte aber keine Socken an .

16.07.2018, 16:18

Forenbeitrag von: »Gery«

Mein Renken versuch am Millsttätersee

7 Tag im Urlaub Bei meiner Unterkunft hatte ich ja ein E Boot zur freien Verfügung . Also ab aufs Wasser Renkenhegene hatte ich ja dabei ,nur kein Senkblei, man oh Meter, das hatte ich doch auch am Vortag eingesteckt, ja aber in der anderen Hose, den die habe ich in der Früh gewechselt . Ok was solls, habe ja noch den Blinker an der Rute, dann muss halt der herhalten als Blei,was sich aber als Fehler herausstellte. Nach ca 1 Std ohne einen Biss kam auf einmal ein Heftiger Biss, aber viel zu Star...

15.07.2018, 10:36

Forenbeitrag von: »Gery«

An der Steyr

Zitat Ich war glaub ich bis Molln zu hören!? Von mir auch ein Petri .

15.07.2018, 10:32

Forenbeitrag von: »Gery«

Ein lachendes und ein weinendes Auge...

Petri ja echt schade um die Bachforelle .

11.07.2018, 16:35

Forenbeitrag von: »Gery«

Wann kommt der ersehnte Regen?

Hier in Kärnten wo ich gerade bin hat es gestern Abend und Heute Nachmittag Geregnet. So und ich hoffe das war es für Heute den ich will gleich mal Angeln gehen .

04.07.2018, 15:10

Forenbeitrag von: »Gery«

Ankündigung Angelurlaub

Zitat von »dryflyonly« Ich kenne das nur von den Maränen im Norden. Die sind so bei ca. 25-30m anzutreffen. Ja Maränen, Rheinanken, Renken oder Felchen ist ja alles das selbe. Und am Millstättersee sind sie auch in der Tiefe von ca 20-25m hat man mir das letzte Jahr gesagt .

04.07.2018, 14:37

Forenbeitrag von: »Gery«

Ankündigung Angelurlaub

So meine Renkenhegenen und Renkenschwimmer sind eben vom https://www.nymphattack.at angekommen . Jetzt muss ich dann nur noch die Renken finden und auch Fangen .

03.07.2018, 19:55

Forenbeitrag von: »Gery«

Ankündigung Angelurlaub

Ab Freitag bin ich für 1 Woche am Millstättersee im Angler Familien Urlaub . Habe den Urlaub um einen Tag vor verschoben . Ich hoffe das ich dann wenn ich zurück bin einen Fangreichen Fangbericht schreiben kann . Nehme zwar den Lapy mit , bin dann aber nur immer wieder mal Spontan im Forum

01.07.2018, 15:03

Forenbeitrag von: »Gery«

Mit der Fliege am Millstättersee

Zitat von »dryflyonly« Die Nymphen, vorzugsweise Goldkopfnymphen dürfen gern etwas größer ausfallen. Haken #8, z.B. TMC 106 TC gehen mit ihrem großen Hakenbogen und kurzschenklig sicher ganz gut. Oh ich denke ich muss noch einkaufen gehen . Ich hoffe die haben auch solche Nymphen . Zitat von »dryflyonly« Hallo Gery, . Wünsch dir eine fette Beute beim Seefischen. Eine Tiefenkarte des Sees wäre optimal, da Du die Berge (ausloten) nicht so lange suchen mußt, da sich das Objekt der Begierde zu sein...

01.07.2018, 10:22

Forenbeitrag von: »Gery«

Mit der Fliege am Millstättersee

Ja Renkenfischen werde ich eh auch dann werde ich es mal mit einer RenkenNymphe versuchen , ich will hier endlich auch mal einen Fangbericht schreiben . Und ich denke eben das ich vom Boot aus kein Problem mit dem Kreuz haben werde und wen doch, auch kein Problem habe ja eine Wochenkarte.

30.06.2018, 08:35

Forenbeitrag von: »Gery«

Mit der Fliege am Millstättersee

Da ich ja nächste Woche ab Samstage wieder am Millstättersee bin und da auch ein Boot zur Verfügung habe . Werde ich es da mal mit der Fliege vom Bood aus auf Barsch und Aitel versuchen , da sollte mein Rücken schon mitmachen . Es haben sicher schon welche von euch mit der Fliege auf Barsch geangelt . Hat ihr da Tipps für mich welche ich am besten Verwenden soll ? Ist da vielleicht was dabei ! https://www.nymphattack.at/index.php?menuid=97 Werde in ja auch Bestbesuchten und dann könnte ich bei i...

30.06.2018, 08:29

Forenbeitrag von: »Gery«

Fliegenkarpfen

Zitat von »Karlheinz« Hahaha. So ein deppates Mainstream-Foto...fehlt nur noch der Ring am Daumen Wenn man so einen Karpfen mit der Fliege Fängt ,dann darf man auch mal Angeben .