Sie sind nicht angemeldet.

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

1

13.09.2016, 23:18

Ein Wochenende in OÖ

Zwei schöne Tage...

Auf Grund einer liebenswürdigen Einladung zum Bacherlfischen, musste ich mir die Lizenz für OÖ besorgen. Im Gespräch mit dem Takeldealer in Steyr stellte sich heraus, dass eine TK für die Steyr Revier Stadtwasser zu haben ist.
Am nächsten Tag mit der 5er Rute ging es zur Wehr, wo sich die Enns und die Steyr vereinigen.
Schwere Goldkopfnymphe montiert und Wurf, rein zur Wehrmauer, kaum im Wasser bog sich auch schon die Rute und der Tanz mit einer Seeforelle am Schonhaken begann. Nach einigen Fluchten konnte ich ihn jedoch über den Kescher ziehen und sicher landen. Ein rasches Foto und er durfte wieder in sein angestammtes Element.



Nach einigen Würfen meinte noch eine freche Bachforelle, dass sie unbedingt ein Piercing benötigte, bevor sie weiterschwimmen durfte.

Am nächsten Tag um 9h Früh, (jeder der mich kennt, bei einer Fahrzeit mit fast einer Stunde, weiß wie leicht ich aus den Federn kam) erwartete mich schon Peter an seinem Hauswasserl zur Begrüßung und endlich persönliches kennenlernen. Nach Besichtigung der Einstiegsmöglichkeiten hieß es „umdirndln“, Rute richten und ab ins Wasser. Feiner Schotter- und Sandboden im Schnapsklaren Wasser erwartete mich, sehr zur Freude meiner alten Glieder…
Nun, nach einen geduldigen Einschulung gelangen mir so halbwegs backhand Würfe, wobei die Wasserbewohner natürlich das Weite suchten…

Nach der wohlverdienten Mittagspause wurde die Wehr beworfen, nach dem Abriss von 2 Nymphen fing es zu regnen an und damit war leider der Tag in der wunderschönen Natur ringsum zu Ende.




Aber eines muss ich sagen, einen so geduldigen Gaid (kenne zwar noch so einen fürsorglichen und geduldigen) muss man suchen!

Danke Peter für den traumhaften Tag, auch wenn ich keinen Fisch landen konnte, war sicher nicht Deine Schuld, sondern evtl. mein Bisserkennungsunvermögen!


Tight lines
Rudolf
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue dun (14.09.2016), Gery (14.09.2016), jourdi (17.09.2016), Karl (14.09.2016)

hard

Profi

  • »hard« ist männlich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 16.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Vorname: R

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

2

14.09.2016, 00:13

Servus Rudi,

Danke für deinen Bericht vom Fliegenfischer Wochenende in Oberösterreich ! ... freut mich besonders dass du im Steyrer Stadwasser erfolgreich warst ... ein dickes )PEtri zu deinen überlisteten Fischen :kLatsch

und mit dem Peter hast du am zweiten Tag ja einen sehr erfahrenen Fliegenfischer an deiner Seite gehabt ... auch wenn du bei der Bachfischerei nicht erfolgreich warst hattest du offensichtlich Spaß an der feineren Werferei :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (14.09.2016)

wurliwurm

Forelle

  • »wurliwurm« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 04.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: 2

Wohnort: Wien

Vorname: Ernst

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

3

14.09.2016, 06:34

Hallo Rudorf

Gratuliere zu den Fischen!

Speziell das Wasserl wo du mit dem Peter war schaut sehr nett aus :thumbup:

Scheint ja ein netter Ausflug gewesen zu sein.

LG
Ernst

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (14.09.2016)

Lyco

Forelle

  • »Lyco« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 21.05.2015

Angeljahre mit der Fliege: 3

Wohnort: Eggendorf

Vorname: Michael

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

4

14.09.2016, 07:13

Lieber Rudi,

danke für den Bericht!

Toll wie du dich immer den ganzen Herausforderungen stellst! :thumbup:

und dickes )PEtri
Liebe Grüsse

Michael

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (14.09.2016)

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 058

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 924

  • Nachricht senden

5

14.09.2016, 07:32

Petri Rudi ! Da war aber auch ganz schön viel Wasser an dem Tag. Mir scheint du findest schön langsam Gefallen an größeren Gewässern. Wird Zeit das Du es im Herbst mal an der Salzach versuchst. Vielleicht an den Fliegenfischertagen im November.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (14.09.2016)

  • »blue dun« ist männlich

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 26.11.2014

Angeljahre mit der Fliege:

Fliegenruten:

Vorname:

Danksagungen: 1412

  • Nachricht senden

6

14.09.2016, 07:51

Danke Rudi, für den schönen Bericht, und Petri zu den Fängen in der Steyr.
Es freut mich, dass du mit mir einen schönen Tag erleben konntest, auch wenn ich ein seeeeehr strenger Lehrer war jAa*
Auch mir hat der Tag mit dir und deiner lieben Frau sehr gefallen. Ich muss gestehen, du hast dich im Bach sehr wacker geschlagen, denn leicht war's für dich sicher nicht! Auf den Bildern kommt es nicht so raus, aber an den gezeigten Stellen hattest du wirklich nur zwei Möglichkeiten:
Entweder Backhand, oder über die Unterwassersteine klettern. Glaub mir, an dem Bach sind schon ganz andere gescheitert!
Und Bisse hattest du ja! Ich sag immer: gehakt ist gefangen - Punkt! Und deine Gespließte hast du gut geführt - Respekt!
Leider konnten wir nicht an die wirklich fischreichen Stellen, da das Wasser ein klein wenig höher als sonst war. An dem Bach - man mag es nicht glauben - machen 2 cm mehr oder weniger schon sehr viel Unterschied aus, wenn man nicht wirklich SEHR GUT zu Fuß ist!

Beim nächsten Mal werden wir auch diese Stellen erreichen, denn das versprochene Lauftraining und die Hantelübungen gekoppelt mit Nikotinabstinenz werden dich wie ein Red Bull Vogerl über die Wehrschwellen tragen :D
lg, Peter
P.S. Das mitgebrachte Holz wartet im Garten (natürlich unter Dach) schon auf den Einsatz des Fichtenmopeds. Bin schon gespannt, welche verborgenen Geheimnisse da zum Vorschein kommen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (14.09.2016), Oldy43 (14.09.2016)

miguelefue

Fortgeschrittener

  • »miguelefue« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 19.12.2015

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Gatti FRM , Shakespeare Agility Rise Fly; Greys GR50 ; TFO Finesse

Wohnort: Gerasdorf

Vorname: Michael

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

7

14.09.2016, 10:31

PEtri- und super Bericht.

Ma mich zipfts an (Nicht falsch verstehen)- dauernd geht einer von euch mit der FLugangel los- und ich habe eine Baustelle daheim, viel viel Arbeit im Beruf...ich komm derzeit nicht weg.......aaaaaahhhhhhh

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (14.09.2016)

  • »blue dun« ist männlich

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 26.11.2014

Angeljahre mit der Fliege:

Fliegenruten:

Vorname:

Danksagungen: 1412

  • Nachricht senden

8

14.09.2016, 10:52

PEtri- und super Bericht.

Ma mich zipfts an (Nicht falsch verstehen)- dauernd geht einer von euch mit der FLugangel los- und ich habe eine Baustelle daheim, viel viel Arbeit im Beruf...ich komm derzeit nicht weg.......aaaaaahhhhhhh

Dann wirst du wahrscheinlich gar nicht wissen wollen, dass ich am Samstag schon wieder einen Fischgang eingeplant habe )jAAAAA

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

miguelefue (14.09.2016)

miguelefue

Fortgeschrittener

  • »miguelefue« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 19.12.2015

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Gatti FRM , Shakespeare Agility Rise Fly; Greys GR50 ; TFO Finesse

Wohnort: Gerasdorf

Vorname: Michael

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

9

14.09.2016, 11:23

Na passt schon :) bin nur neidig gerade!!! in 1-2 Wochen geht's bei mir auch wieder....hoffentlich.

Aber schreibts nur fleissig Berichte.....dann bekomm ich noch mehr Lust....und nächstes Jahr habe ich eh ein Revier!!!!

Piscator

Fortgeschrittener

  • »Piscator« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 10.09.2016

Angeljahre mit der Fliege: Anfänger

Fliegenruten: Orvis Helios #5

Wohnort: Wien

Vorname: Ercan

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

10

14.09.2016, 12:28

Danke Rudi für den sehr lieben Bericht.
Petri zum Fisch (sieht aus wie eine Seeforelle aus?!)

LG
Ercan

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (14.09.2016)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

11

14.09.2016, 15:44

Hallo Rudi!

Schönes Video mit ebenso schönem Bericht! Danke fürs Zeigen. :thumbup:
Hast du die Seeforelle auch vermessen?

@Michael - nicht ärgern, auch ich komm fast nicht zum fischen. Aber jetzt hab ich die Gartenarbeit fast erledigt und dann hab ich (hoffentlich - außer der BAgger kommt) Zeit.

Lg Karl

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

12

14.09.2016, 15:58

Servus Karl,

die Forelle hatte 44+cm, wollte sie nicht zulange aus dem Wasser heben, hatte anständig randaliert im Kescher :thumbup:
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

13

14.09.2016, 21:24

Servus Peter,

Zitat

P.S. Das mitgebrachte Holz wartet im Garten (natürlich unter Dach) schon auf den Einsatz des Fichtenmopeds. Bin schon gespannt, welche verborgenen Geheimnisse da zum Vorschein kommen.


Ich hoffe, dass Du viel davon veredeln kannst... Bitte gib mir darüber Nachricht :D

Zitat

Lauftraining und die Hantelübungen gekoppelt mit Nikotinabstinenz werden dich wie ein Red Bull Vogerl über die Wehrschwellen tragen :D


Kenne Leute, welche es schon Jahrelang trinken und können noch immer nicht fliegen )KrUm
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





hard

Profi

  • »hard« ist männlich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 16.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Vorname: R

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

14

14.09.2016, 23:38

Kenne Leute, welche es schon Jahrelang trinken und können noch immer nicht fliegen )KrUm

den kenne ich auch jAa* ... aber wie Peter schon geschrieben hat die Tschik weg, spazieren gehen und leichte Hanteln schupfen ... und schon überflügelst du den Xiberger mit links und hüpfst nächstes Jahr nur so über die Wehrschwellen und rockst das Gewässer beim Forumstreffen :thumbup: jAa*

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue dun (15.09.2016)