Sie sind nicht angemeldet.

tschiste

Ehrenmitlglied

  • »tschiste« ist männlich
  • »tschiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 075

Registrierungsdatum: 23.05.2014

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Wahrscheinlich zu viele

Wohnort: wien

Vorname: Christian

Danksagungen: 1272

  • Nachricht senden

1

26.01.2017, 18:56

Fotostudio DIY

Ich hab lange gerungen mit mir, aber ich zeigs euch trotzdem, auch wenn ihr euch vor lachen kugelt.

Und hier mein do it yourself Fotostudio.
Lange Zeit daran getüftelt, der Plan von dem Ding hat auch in meinem Kopf besser ausgesehen, aber es funktioniert.(ist halt ein Prototyp)

Tadaaaaaaaaaaaaaa:



Und so sehen die Fotos dann aus



Besonders wichtig war mir (abgesehen vom Nulltarif), weiches Licht und auch von unten etwas ausgeleuchtet, das funktioniert mit dem bißchen Alufolie sehr gut

Wer sich wundert wegen dem Danvise, für den Stonfo muss ich es noch etwas adaptieren

Lg
Christian
Fisch die falsche Fliege lange genug und früher oder später wird sie zur richtigen Fliege.
John Gierach

inthemiddleofastream

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bitterling (29.01.2017), blue dun (26.01.2017), GerhardW.E. (27.01.2017), Gery (27.01.2017), hard (26.01.2017), Huchenpeppi (27.01.2017), jourdi (27.01.2017), Karl (27.01.2017), Martin M. (26.01.2017), miguelefue (26.01.2017), Oldy43 (26.01.2017), Piscator (28.01.2017), Schani86 (27.01.2017), wurliwurm (27.01.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1704

  • Nachricht senden

2

26.01.2017, 19:05

Das würde ich mir patentieren lassen Christian )KrUm

Sind daher schöne Bilder :thumbup:
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tschiste (26.01.2017)

  • »blue dun« ist männlich

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 26.11.2014

Angeljahre mit der Fliege:

Fliegenruten:

Vorname:

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

3

26.01.2017, 19:26

Einfach genial, diese Idee! Und es funktioniert :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tschiste (26.01.2017)

hard

Profi

  • »hard« ist männlich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 16.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Vorname: R

Danksagungen: 1113

  • Nachricht senden

4

26.01.2017, 22:18

haha ... geile Konstruktion :thumbup:

einfach aber effektiv jAa*

tschiste

Ehrenmitlglied

  • »tschiste« ist männlich
  • »tschiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 075

Registrierungsdatum: 23.05.2014

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Wahrscheinlich zu viele

Wohnort: wien

Vorname: Christian

Danksagungen: 1272

  • Nachricht senden

5

27.01.2017, 10:00

Das würde ich mir patentieren lassen Christian )KrUm


Das wäre mir zu mühsam und außerdem ist der Markt dafür auch eher überschaubar.

Hier ist es besser angesiedelt, es gibt einige gute Bastler hier (nicht so mit zwei Linken gesegnete wie ich) die sicher meine Idee in besserer Ausführung für sich gebrauchen können. :thumbup:
Fisch die falsche Fliege lange genug und früher oder später wird sie zur richtigen Fliege.
John Gierach

inthemiddleofastream

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 340

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 867

  • Nachricht senden

6

27.01.2017, 12:10

Es ist nicht wichtig wie es ausschaut, sonder ob es den Zweck erfüllt und das tut es ja anscheinend ! :thumbup:
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tschiste (27.01.2017)

  • »Huchenpeppi« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 07.03.2016

Angeljahre mit der Fliege: 2007 das 1.Mal

Wohnort: Gratkorn

Vorname: Stefan

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

7

27.01.2017, 15:32

Aha!! super Idee!
... deshalb schauen deine Fotos immer so toll / professionell aus!

THX + LG

Piscator

Fortgeschrittener

  • »Piscator« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 10.09.2016

Angeljahre mit der Fliege: Anfänger

Fliegenruten: Orvis Helios #5

Wohnort: Wien

Vorname: Ercan

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

8

28.01.2017, 14:35

Sehr schlau :thumbup:

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1211

  • Nachricht senden

9

29.01.2017, 08:12

Super Christian!

Einfach und doch genial!

Flysamurai

Top User

  • »Flysamurai« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 02.11.2016

Angeljahre mit der Fliege: viele, aber nicht genug

Fliegenruten: Gespließte

Wohnort: Krefeld

Vorname: Andreas

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

10

29.01.2017, 10:36

nichts hält länger wie ein Provisorium :thumbup:
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Wenn es um die Frage geht, ob eine künstliche Fliege dem natürlichen Vorbild ähnlich ist, so ist der Fisch der einzige Richter."

bitterling

Forelle

  • »bitterling« ist männlich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 06.06.2016

Angeljahre mit der Fliege: Keine

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

11

29.01.2017, 11:21

Hey Christian, danke für den Input!
Womit machst du dann die Fotos? Spiegelreflexkamera?

LG
Simon

tschiste

Ehrenmitlglied

  • »tschiste« ist männlich
  • »tschiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 075

Registrierungsdatum: 23.05.2014

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Wahrscheinlich zu viele

Wohnort: wien

Vorname: Christian

Danksagungen: 1272

  • Nachricht senden

12

29.01.2017, 12:05

Hey Christian, danke für den Input!
Womit machst du dann die Fotos? Spiegelreflexkamera?

LG
Simon
Mit dem Handy oder mit einer normalen Digicam.
mein Huawei hat so eine Spitzenkamera, da brauche ich eigentlich keine andere mehr.

lg
Christian
Fisch die falsche Fliege lange genug und früher oder später wird sie zur richtigen Fliege.
John Gierach

inthemiddleofastream

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bitterling (29.01.2017), Karl (29.01.2017)

BaFo

Forelle

  • »BaFo« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 21.11.2016

Angeljahre mit der Fliege: Anfänger

Fliegenruten: Shakespeare Odyssey 5-6, Byron Titan Fly

Wohnort: Pucking

Vorname: Thomas

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

13

30.01.2017, 06:45

super idee Christian! :thumbup:

Ich habe immer mit unpassendem Licht und komplett verfälschten Farbe zu kämpfen... :(((

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tschiste (30.01.2017)

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 068

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 1001

  • Nachricht senden

14

04.02.2017, 16:06

Wie man sieht funktionierts ! Hab mir auch schon oft darüber den Kopf zerbrochen wie man die Fliegen am besten ablichtet !