Sie sind nicht angemeldet.

tschiste

Ehrenmitlglied

  • »tschiste« ist männlich
  • »tschiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 075

Registrierungsdatum: 23.05.2014

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Wahrscheinlich zu viele

Wohnort: wien

Vorname: Christian

Danksagungen: 1208

  • Nachricht senden

1

20.02.2017, 13:28

Savinja Neu

Hallo zusammen

Dieses Jahr gibt es an der Savinja, neue Kartenpreise und nur mehr eine begrenzte Anzahl von Tageskarten pro Revier.
das gestaltet sich wie folgt:

Revier 1:
Tag €60,-
3 Tage €150,-
Ausgabe 5 Stück pro Tag
Fischerei erlaubt von 01.06-30.09

Revier 2+3:
Tag €60,-
3Tage €150,-
Ausgabe 30 Stück pro Tag
Fischerei erlaubt vom 01.04-31.10

Lucnica:
Tag €60,-
Ausgabe 5 Stück pro Tag
Fischerei erlaubt vom 01.06-30.09

Hier noch die Teilweise neuen Regelungen bez. Fischereiordnung:


Allgemeine Regeln des Fischereivereins Ljubno:

1. Das Angeln ist nur auf dem gültigen Datum der Lizenz und für den gewählten Bereich erlaubt! Das Fischen in anderen Bereich ist nicht erlaubt!
2. Die Lučnica und alle anderen Zuflüsse sind ausgewiesene Schutzzonen. Hier ist das Angeln nicht erlaubt!
3. Das Angeln von Brücken, Dämmen oder anderen künstlichen Flussbauwerken, deren Höhe diejenige des Wasserspiegels übertrifft, ist verboten!
4. Nur das Fliegenfischen mit einer Fliegenrute und einer angeknüpften künstlichen Fliege (Trockenfliege, Nassfliege, Nymphe oder Streamer; hergestellt durch Fliegenbinden) ist erlaubt! Von einem Guide begleitet, darf nur der Angler die Fliegenrute haben!
5. Das Spinnfischen sowie jede andere Methode außer das Fliegenfischen, ist nicht erlaubt! Das Angeln vom Boot ist verboten!
6. Der Gebrauch von widerhakenlosen Haken (Schonhaken) ist Vorschrift!
7. Die erlaubte maximale Länge der Fliege (Trockenfliege, Nassfliege, Nymphe, Streamer; hergestellt durch Fliegenbinden) ist 5 cm!
8. Der Gebrauch von Spinnblättern oder Twister-Schwänzen an der Fliege ist verboten!
9. Der Gebrauch einer zusätzlichen Beschwerung (Klemmblei, softweight, etc.) an der Flugschnur/dem Leader/dem Vorfach ist nicht erlaubt!
10. Der Gebrauch von aromatisierten Bestandteilen der Fliege sowie der Gebrauch von Sprüh oder Flüssigkeiten mit Parfüm/Aroma ist nicht erlaubt!
11. Das anfüttern von Fische ist verboten! Das fehlhaken von Fische ist verboten!
12. Wenn Sie mehr als drei Fische der selben Spezies an einem Ort innerhalb der Schonzeit fangen, müssen Sie den Angelplatz wechseln!
13. Sie werden gebeten jeden Fisch sehr vorsichtig zu behandeln und ihn nur mit nassen Händen anzufassen! Drücken Sie den Fisch auf keinen Fall zusammen (speziell im empfindlichen Bauchbereich)! Es empfiehlt sich den Fisch die ganze Zeit im Wasser zu belassen! Wenn Sie ein Foto machen möchten, kann der Fisch für maximal 30 Sekunden aus dem Wasser gehoben werden! Es ist verboten den Fisch an das Ufer zu legen (Trockenlanden)!
14. Der minimal einzuhaltende Abstand zwischen zwei Anglern beträgt 30 Meter, es sei denn beide Angler sind mit einer geringeren Distanz einverstanden!
15. Auf Anfrage ist der Angler verpflichtet den Fluss an der nächst möglichen und sichersten Stelle zu überqueren, sich auszuweisen und sein Angelgerät dem Fischereiaufseher vorzuzeigen!
16. Durch den Kauf der Lizenz bestätigt der Angler, dass er die Fischereibedingungen vollständig gelesen und verstanden hat! Die Lizenz ist nicht auf andere Personen übertragbar!

Die Missachtung der Fischereibestimmungen führt zum sofortigen erlöschen der Angelerlaubnis. Darüber hinaus wird eine Geldstrafe von mindestens 100 € fällig. Abhängig von der Schwere des Verstoßes, kann das auch zu einem lebenslangen Angelverbot an unseren Gewässern führen.

Noch eine weitere Neuerung, man kann ab diesem Jahr die Karten direkt beim Verein übers Web kaufen.
Nähere Infos auf der Vereinsseite hier:

RD Ljubno

lg
Christian
Fisch die falsche Fliege lange genug und früher oder später wird sie zur richtigen Fliege.
John Gierach

inthemiddleofastream

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue dun (20.02.2017), Hans (20.02.2017), hard (20.02.2017), Karl (20.02.2017), Martin M. (20.02.2017), Oldy43 (20.02.2017), Piscator (24.02.2017)

  • »blue dun« ist männlich

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 26.11.2014

Angeljahre mit der Fliege:

Fliegenruten:

Vorname:

Danksagungen: 1412

  • Nachricht senden

2

20.02.2017, 13:45

Danke für die Informationen! Die Bestimmungen lesen sich für mich durchaus vernünftig.
Lg, Peter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tschiste (20.02.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

3

20.02.2017, 13:51

Danke für die Info Christian.

Die Bestimmungen sind mE. voll in Ordnung.
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tschiste (20.02.2017)

hard

Profi

  • »hard« ist männlich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 16.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Vorname: R

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

4

20.02.2017, 14:02

Danke für die Info Christian !

das sind mal Bestimmungen die auch ein vernünftiges "Gesamtbild" ergeben jAa*

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tschiste (20.02.2017)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 703

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1323

  • Nachricht senden

5

20.02.2017, 15:16

Danke für die Info Christian.

Ich hoffe doch dass ich bald wieder mal an diesen herrlichen Fluss zum fischen komme.

Gruß Karl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tschiste (20.02.2017)

Piscator

Fortgeschrittener

  • »Piscator« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 10.09.2016

Angeljahre mit der Fliege: Anfänger

Fliegenruten: Orvis Helios #5

Wohnort: Wien

Vorname: Ercan

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

6

24.02.2017, 09:13

Christian, danke für die Infos!

Ich durfte ja meine ersten Würfe mit der Fliege überhaupt, dort
starten.
Meine Güte war ich damals erschlagen von diesen Eindrücken,
für jemanden der noch nie im Wasser stand und obwohl keine Ahnung
von Strömungen und ähnlichem, war ich schnell bis zur Hüfte drin :D
Nichts konnte mich aufhalten um Teil dieser Natur zu sein!

Der Gedanke allein an diese Gegend lässt meine Mundwinkel schon wieder
nach oben wandern :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (25.02.2017), tschiste (24.02.2017)

Hans

Fortgeschrittener

  • »Hans« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 28.10.2016

Angeljahre mit der Fliege: fast vier Jahrzehnte

Fliegenruten: Sage Rpl, Sage Flyght, Redington, Brunner Salza

Wohnort: 4101 Feldkirchen an der Donau, Bad Mühllacken

Vorname: Hans

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

7

24.02.2017, 21:19

Savinja

Danke für den Beitrag, ich finde die Voraussetzungen für das Fliegenfischen sehr gut.

Es geht ja um weitgehendste Schonung der Kreatur. Das mit der Unsitte Klemmblei

am Vorfach aufgehört wird ist wohl mehr wie an der Zeit, ein Abriss erfolgt ja nicht

im Bereich der Fliege sondern beim Klemmblei durch Schwächung des Vorfaches und

der Fisch verludert mit Vorfachrest und ein paar Bleikugeln. Die Industrie bietet ja

spezielle Fliegenschnüre an die sich auch werfen lassen und auf Tiefe gehen .

Dies ist aus meiner Sicht weidmännischer als unwerfbare Pilk Konstruktionen.

Hans

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (25.02.2017), steyrflyfisher (25.02.2017), tschiste (25.02.2017)

  • »Ribiske Karte« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 21.11.2014

Angeljahre mit der Fliege: 7

Fliegenruten: TFO

Wohnort: 7

Vorname: Peter

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

01.03.2017, 11:55

Eine schöne Bachforelle aus Savinja :)



Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue dun (01.03.2017), Hans (01.03.2017), Karl (01.03.2017), Oldy43 (01.03.2017), tschiste (01.03.2017)

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

9

01.03.2017, 12:17

Petri ! Ein schönes Stück ! :kLatsch

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

10

01.03.2017, 12:19

Servus Peter,

schöne Bafo, wie groß war die?
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 703

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1323

  • Nachricht senden

11

01.03.2017, 15:17

Schöne Bafo und sehr schön in Szene gesetzt! :thumbup:

Wünsch Dir noch weitere solche.

Gruß Karl