Sie sind nicht angemeldet.

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich
  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1120

  • Nachricht senden

1

18.03.2017, 18:44

Ein schöner Murschneider bei Schneewasser

Hallo Leute!

Das kommt sehr selten vor an der Mur.

Eigentlich nie.

Nachdem ich die Mur jedes Jahr sicher 40 Mal oder öfter visitiere,kann ich das echt sagen.

Bin heute mittags im leicht angestaubten Murwasser gestanden und habe zuerst durch Ronnies Erzählung animiert eine Stunde lang kleinere Woolleys (eh langsam)über den Grund gezupft,
anschließend mindestens eine Stunde lang woanders genympht.

Dort wo wir vorgestern noch 10 gstandene Fisch genympht haben.

Nicht ein Zupfer,zuletzt bin ich auch noch im Nieselregen gestanden und bin wieder heimgefahren.

Auf der Rückfahrt machte ich noch einen kurzen Abstecher zum Bach eines Freundes und auch dort wars schlecht,

Immerhin erbarmte sich aber noch ein schönes Aitel.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (20.03.2017), Oldy43 (18.03.2017), Salomon (18.03.2017), Schani86 (20.03.2017), steyrflyfisher (18.03.2017), wurliwurm (19.03.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 501

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 423

  • Nachricht senden

2

18.03.2017, 19:08

Die Welt steht Kopf!! :(((

Also, dass wirklich nichts geht, daran hab i nicht geglaubt.
Hab dem Mikka den ganzen Tag ein schlechtes Gewissen eingeredet
und gehofft dass du heute die 60+ rausklopfst :D , aber neeein. Aber gibt oft so Tage. Wenn du schon beim Huchenfischen nicht schneiderst, dann wenigstens mal in deiner Königsdisziplin. Murregenbogen! hahahaha.Kopf hoch lieber Freund! Melde dich mal! Gach schaff ma vor der Schneeschmelze nen Bachtag!
Lieber netter Gruß

  • »strikerhoffi« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 25.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Vorname: Martin

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

18.03.2017, 20:07

Ich bin mir sicher lieber Bernhard, dir wird die Rache gelingen und beim nächsten Mal fangst doppelt so viele zwink

Petri zum Aitel und zum schönen Fischtag :thumbup:

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 004

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 817

  • Nachricht senden

4

18.03.2017, 21:55

Denke Dir nix Bernhard ! Bei uns sind die Fischer heute auch bei Regen in der Salzach gestanden ( Fliegenfischertage ). Da dürfte bei stark gedrübtem Wasser, Wind und Regen auch nicht viel gegangen sein.

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 083

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1427

  • Nachricht senden

5

18.03.2017, 22:07

Servus Bernie,

dieses Ungemach keine Forelle zu landen, hatte ich Vorgestern... Dass dies Dir in der Mur passiert, musst irgendwo notieren, da es mW. noch nie bei Dir vorgekommen ist. zwink

Aber das Aitel richtete sicher Dein Ego ein wenig auf, hast das Fischen doch nicht verlernt :D
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





wurliwurm

Forelle

  • »wurliwurm« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 04.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: 2

Wohnort: Wien

Vorname: Ernst

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

6

19.03.2017, 07:57

Aber das nächste Mal schlägst wieder in gewohnter Weise zu :thumbup: da bin ich sicher.

  • »Huchenpeppi« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 07.03.2016

Angeljahre mit der Fliege: 2007 das 1.Mal

Wohnort: Gratkorn

Vorname: Stefan

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

7

19.03.2017, 16:35

Seas!

So gehts mir an meinen Murabschnitt .... seit Dezember!! >wUt

habe schon gedacht dass i zu blöd bin, wenn du aber am 16.3. nicht einmal mit dem Spinner einen Kontakt hast, dann is was faul...

--> Aber du hast heuer ja eh schon schön gefangen!! :thumbup:

lg

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich
  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1120

  • Nachricht senden

8

19.03.2017, 18:46

Petri Dank Leute


Ja,ist sicher nur das Schneewasser schuld und natürlich die Wassertemperaturen.

Jetzt kommt dann die große Schmelze und dann gibt's wahrscheinlich kaum eine gscheite Murfischerei bis ca Mitte Juni.

Das ist aber wurscht,kann ausweichen auf Bäche und die Fischerei auf Karpfen und Hecht macht mir ja auch großen Spaß.

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 501

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 423

  • Nachricht senden

9

19.03.2017, 18:51

Jap.
Heute hat sich die Tamsweger Mur verdoppelt im Durchfluss.
Mürz war schon über der grünen Warnmarke, Salza Gusswerk 48!!! Kubik
Enns durchgehend in der grünen Marke.

Alle Salzburger Flüsse (fast) im Blauen (> Jahresmittel)

Und genau das wars was ich befürchtet habe. Dieses We krank,
heisst letztes Wochenende vor der Schmelze verpasst.

PS: Es bekommt die ganze Woche um die 20 Grad.
Wie du sagst Ernie. Das wars mal fürs Erste.

Und wenn wir glauben es sei vorbei, schneibts die Berge im Aüril nochmals richtig voll!
Hahahaha. Und dann kommen die Sommergewitter! hahahaha :wUt )MorgN )wUt
Lieber netter Gruß

  • »blue dun« ist männlich

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 26.11.2014

Angeljahre mit der Fliege:

Fliegenruten:

Vorname:

Danksagungen: 1298

  • Nachricht senden

10

20.03.2017, 08:49

Έτσι είν’ η ζωή (Etsi ine i zoi) - so ist das Leben - würde ich sagen. Einmal wollen die Fische nicht beißen, ein anderes Mal fängt man dafür nix :D
Aber wenn ich mir deine Saisonen so ansehe, kannst du einen geruhsamen Schneidertag sicher verkraften. Und durch diesen Schneiderbericht rückst du mein Weltbild wieder ein wenig zurecht - auch der Bernhard fängt nicht immer :D
Nur einen erfolgreichen Tag wird es heuer geben müssen, für unseren Bericht "Der Rutenbauer und sein....." oder umgekehrt jAa*
Lg, Peter

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 501

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 423

  • Nachricht senden

11

20.03.2017, 09:24

Έτσι είν’ η ζωή (Etsi ine i zoi) - so ist das Leben - würde ich sagen. Einmal wollen die Fische nicht beißen, ein anderes Mal fängt man dafür nix
Aber wenn ich mir deine Saisonen so ansehe, kannst du einen geruhsamen Schneidertag sicher verkraften. Und durch diesen Schneiderbericht rückst du mein Weltbild wieder ein wenig zurecht - auch der Bernhard fängt nicht immer
Nur einen erfolgreichen Tag wird es heuer geben müssen, für unseren Bericht "Der Rutenbauer und sein....." oder umgekehrt
Lg, Peter
Na auf dieses Bericht bin ich gespannt! Da werden die gespließten Ruten mal richtig schön gefordert wenns in die Steiermark geht... :thumbup:
Lieber netter Gruß

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich
  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1120

  • Nachricht senden

12

20.03.2017, 18:29

Έτσι είν’ η ζωή (Etsi ine i zoi) - so ist das Leben - würde ich sagen. Einmal wollen die Fische nicht beißen, ein anderes Mal fängt man dafür nix
Aber wenn ich mir deine Saisonen so ansehe, kannst du einen geruhsamen Schneidertag sicher verkraften. Und durch diesen Schneiderbericht rückst du mein Weltbild wieder ein wenig zurecht - auch der Bernhard fängt nicht immer
Nur einen erfolgreichen Tag wird es heuer geben müssen, für unseren Bericht "Der Rutenbauer und sein....." oder umgekehrt
Lg, Peter
Na auf dieses Bericht bin ich gespannt! Da werden die gespließten Ruten mal richtig schön gefordert wenns in die Steiermark geht... :thumbup:



Hahahaha

@ Phil: Ja,wenn es so wird wie im Vorjahr,können wir schön langsam Anfang September dann die Saison STARTEN. zwink


Ich hab heute übrigens wieder nix gefangen.

Und ich fange oft nix,ich erzähl euch das nur nicht! Beim Karpfenfischen bin ich sicher jedes zweite Mal Schneider,wenn nicht noch öfter.

Hab es heute ca 2 Stunden in der glasklaren Sulm versucht.

Nicht ein Biß,obwohl ich genug Fische gesehen habe,vor allem Aiteln.

Nungut,hab auch nicht viel herumprobiert,ein Anderer hätt vielleicht mehr probiert und eh was gefangen

Aber trotzdem, Kleiner Streamer und Nympherl: nada. Trocken hab ich nicht probiert.

Es sind diese verflixten Frühjahrstage wo es entweder phänomenal gut sein kann,oder aber eben ganz schlecht.

@Peter:

Auf diesen Tag samt Bericht freu ich mich schon besonders.

Mir ist es wurst,ob ich beim Titel an erster oder zweiter Stelle stehe.

Wenn wir dann nix fangen sollten,werden wir einfach ein paar Photomontagen auspacken und siehe da,es war doch erfolgreich unser Tag,hahahaha :D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue dun (20.03.2017), Karl (20.03.2017), Salomon (20.03.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 501

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 423

  • Nachricht senden

13

20.03.2017, 18:51

Hoffentlich nicht Ernie.
Die Wasserstände scheinen im Moment jedoch gerade wieder zu fallen.
Vielleicht haben wir ja Glück und können noch 2-3 Fischtage einlegen, bevor die Schmelze kommt
:thumbup:


Bei mir ist gerade eine Welt zusammengebrochen!!
Du erzählst uns nicht von jedem Schneidertag?!?!

Was mich angesichts deiner zahlreichen Fangtage drauf schließen lässt,
dass die Gattin noch toleranter ist als einst angenommen jAa*


Brav!!
Lieber netter Gruß

Ähnliche Themen