Sie sind nicht angemeldet.

smi86

Forelle

  • »smi86« ist männlich
  • »smi86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 18.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Fenwick 9'

Wohnort: Steyr

Vorname: Sebastian

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1

19.05.2017, 09:22

Revier Innere Enns

Hallo liebe Leute,

ich habe erfreulicherweise gesehen, dass einige Leute hier im Forum auch aus Steyr und Umgebung kommen und da dachte ich ich packe die Gelegenheit beim Schopf, um meine Fragen los zu werden :D

Also ich bin letzten Herbst nun endgültig mit Sack und Pack nach Steyr gezogen und bin auf der Suche nach einem neuen Revier. Rund um bzw. in Steyr gibt es ja einige Gewässer und mir ist nun zunächst die Innere Enns ins Auge gestochen. Nun wollte ich fragen, welche Erfahrungen ihr so mit diesem Gewässer gemacht habt und vor allem, wo es auch günstige Einstiegsstellen gibt und wie sich das mit dem Pegelstand der Enns in dem Abschnitt verhält. Ich habe schon mitbekommen, dass die Enns gerade um diese Jahreszeit etwas launisch ist, was den Pegelstand anbelangt und daher die Frage, ob sich das Revier Innere Enns für einen Anfänger was das Fliegenfischen anbelangt eignet?

Zudem - die Frage sei mir bitte gestattet - wollte ich mich erkundigen, wie es bezüglich anderer Angelmethoden (Spinnfischen, Posenfischen) an der Inneren Enns aussieht?

Würde mich sehr über einen Austausch freuen!

lg und Petri
Sebastian

ps: Würde mich auch zu Infos über den Rammingbach freuen :)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1395

  • Nachricht senden

2

19.05.2017, 10:34

Servus, da musst du dich an den Günter, den Steyrflyfischer wenden. Der fischt ua in der inneren Enns und braucht nur übrr die Straße zu gehen und ist am Wasser.

Gruß Karl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

smi86 (19.05.2017)

Jürgen24

Fortgeschrittener

  • »Jürgen24« ist männlich

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 16.05.2014

Angeljahre mit der Fliege: 4

Wohnort: STEYR

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

3

19.05.2017, 13:11

Hallo die Innere Enns Teilt sich in drei Abschnitte wobei der erste Abschnitt sprich vom Kraftwerk Garsten bis zur Neudorbrücke geht
in diesem Abschnitt ist das Fliegenfischen sehr gut möglich, in den anderen zwei Abschnitten ist es schwierig mit der Fliege!!!!
an der Inneren Enns ist das Spinnfischen, Posen fischen und auch das Grundfischen erlaubt
das mit dem Wasserstand ist richtig. der Schwellbedrieb macht es oft schwer zu fischen im Moment ist durch das Schmelz Wasser der Wasserstand um ca. 70 cm zu hoch

LG Jürgen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

smi86 (19.05.2017)

smi86

Forelle

  • »smi86« ist männlich
  • »smi86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 18.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Fenwick 9'

Wohnort: Steyr

Vorname: Sebastian

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

4

19.05.2017, 20:14

Hallo Jürgen,

danke für die Antwort! Das mit dem Wasserstand ist echt tricky!! War heute am überlegen mir ne Tageskarte für die Enns zu holen aber ich glaube da warte ich noch!

lg, Sebastian

nixn44

Forelle

  • »nixn44« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 11.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 7

Fliegenruten: TFO, Guidline, Vision

Wohnort: Oberndorf bei Salzburg

Vorname: Nicolas

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

5

19.05.2017, 21:18

Ich war einmal mit dem guenther im stadtwasser fischen... dee weiss genau zu welcher tageszeit welche stellen gut gehen. Er kann dir sicher auch bei der inneren enns gute infos geben...

Lg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

smi86 (20.05.2017)

smi86

Forelle

  • »smi86« ist männlich
  • »smi86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 18.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Fenwick 9'

Wohnort: Steyr

Vorname: Sebastian

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

6

21.05.2017, 18:44

Also ich war heute mal an der Enns und hab mir das selber angesehen - der erste Abschnitt (Neutorbrücke bis Kraftwerk) ist derzeit meiner Meinung nach mit der Fliege kaum befischbar, da der Wasserstand immer noch sehr hoch ist. Oberhalb des Kraftwerks sieht es prinzipiell besser aus obwohl ich nicht sicher bin, ob da mit der Fliege etwas machbar ist (Ufer sind sehr stark bewachsen und teilweise auch steil, zudem nimmt die Wassertiefe stellenweise rasant zu :) )

Danke für all eure Tipps und Inputs - ich schreibe dem Günter jetzt mal ne PN :)

lg, Sebastian

ps: Werde mir kommende Woche eventuell mal den Klauser Stausee ansehen - bin schon gespannt was da geht :)

Jürgen24

Fortgeschrittener

  • »Jürgen24« ist männlich

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 16.05.2014

Angeljahre mit der Fliege: 4

Wohnort: STEYR

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

7

22.05.2017, 07:54

Hallo warst Du am Vormittag am Wasser oder Nachmittag ?????

Vormittag war das Wasser noch auf 3 Meter also hoch, am Nachmittag sprich gegen 15 Uhr war es auf 2,5 Meter also befischbar

Lg Jürgen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

smi86 (22.05.2017)

smi86

Forelle

  • »smi86« ist männlich
  • »smi86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 18.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Fenwick 9'

Wohnort: Steyr

Vorname: Sebastian

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

8

22.05.2017, 09:40

Ich und mein Timing - war gegen Mittag da also kurz bevor abgestaut wurde^^

Abends habe ich dann noch mit dem Günter telefoniert der hat mir das mit dem Wasserstand Mal etwas näher erklärt :)

LG, Sebastian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen24 (22.05.2017)

Ähnliche Themen