Sie sind nicht angemeldet.

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

1

23.05.2017, 20:04

Snowbee Classic Fly Line

Hallo

Kann mir jemand sagen ob die Schnur "Snowbee Classic Fly Line" in WF5F gelb etwas taugt??

lg

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

2

24.05.2017, 06:43

Hab mit der Marke leider gar keine Erfahrung...

hard

Profi

  • »hard« ist männlich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 16.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Vorname: R

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

3

24.05.2017, 07:20

habe auch keinerlei Erfahrung mit der Marke ...

aber wenn ich unten stehende Beschreibung eines großen OÖ Onlinehändlers richtig interpretiere hat die Schnur eine eher kurz Keule ... wird somit eher an kleineren Gewässern zu Hause sein und kein Weitwurfwunder sein

ich würde sagen einfach ausprobieren und sich selbst ein Bild machen ... bei dem veranschlagten Preis von knapp € 25,- macht man nicht allzu viel falsch ... die "richtige Schnur" ist immer von der Kombination Rute, Wurfstil und Gewässer abhängig ... wenn man dann draufkommt dass die Schnur einem nicht liegt ist nicht viel in den Sand gesetzt worden ... ein Besuch im Wirtshaus kostet mehr zwink


Zitat

.... Diese schwimmende Schnur verjüngt sich sehr steil und ist daher einfach zu werfen ....

nixn44

Forelle

  • »nixn44« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 11.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 7

Fliegenruten: TFO, Guidline, Vision

Wohnort: Oberndorf bei Salzburg

Vorname: Nicolas

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

4

24.05.2017, 08:24

Ich hatte mal eine Snowbee Delicate Presentation und war sehr zufrieden damit. Wird eine klasische WF-Floating sein--->steil verjüngt!?

lg Nicolas

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

5

24.05.2017, 11:18

Danke für eure Antworten!

Die werde ich mal testen :)

lg

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

6

24.05.2017, 11:24

Freu mich schon auf deinen Erfahrungsbericht! zwink :thumbup:

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

7

24.05.2017, 18:44

Wie lange sind solche Schnüre eigentlich einsatzfähig bei seltener benutzung und genug Schnurpflege?? (Reinigung und fettung)

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

8

24.05.2017, 20:39

Der Grund für meine Frage ist weil ich gelesen habe das Leute die Schnüre nach 3-6 Monaten wechseln!
Leider ohne Angabe wieviel diese benutzt worden ist...

Ich habe eine Schnur die ist 3 Jahre alt, 2 mal benutzt und lässt sich noch prima werfen!

lg

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 829

  • Nachricht senden

9

24.05.2017, 21:55

Da ich seit gut 2 Jahren nur mehr selten mit der klassischen Fliegenrute unterwegs bin, ist auch die Schnur auf meiner Rolle schon älter. Vor ein paar Wochen hab ich wieder ein paar Würfe gewagt und die Schnur war immer noch einwandfrei.
Es ist eine billige DT4F von APU.

LG, Willi
Ja genau, DER Willi!

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

10

24.05.2017, 23:43

Ich habe eine Schnur die ist 3 Jahre alt, 2 mal benutzt und lässt sich noch prima werfen!


Dann ist es doch gut, wenn sie auch noch schwimmt (so ferne es eine Floating ist), super! zwink
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

11

26.05.2017, 20:53

Schnur gekauft, aufgespult und getestet...

Für den Preis eine sehr geile Schnur :thumbup:
Mit dieser tut sich so ein Anfänger wie ich auch nicht mehr so schwer mit dem werfen jAa*

lg Patrick

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

12

26.05.2017, 22:33

Fein Patrick,

und um welches Produkt handelt es sich? )üBerlegen
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

13

27.05.2017, 07:08

Serwus Rudi

Um diese Snowbee Classic Fliegenschnur :thumbup:

und dieses mal hab ich sogar mal die loop Schlaufe montiert :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (27.05.2017)

Ähnliche Themen