Sie sind nicht angemeldet.

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

1

02.09.2017, 08:24

Wie pflegt Ihr eure Leinen?

Hallo )NaBend

Da es bei mir wieder mal Zeit wird die Schnüre zu pflegen, habe ich mir gedacht ich frag hier im Forum mal nach mit welchen Mitteln und Technik Ihr dies durchführt. )üBerlegen

Ich denke mir immer Schnurpflege ist sehr wichtig! Da eine gute Schnur doch mal den einen oder mehrere Euro mehr kostet und auch von Zeit zu Zeit die Schnur mal verdreckt.


Ich habe bis jetzt immer die Schnur von der Rolle gespult und diese durch einen nassen Fetzten (mit Wasser) gezogen. Die Leine kurz trocknen lassen und dann ein Loon Pflegemittel zwischen 3 Finger gegeben und die Leine ordentlich durchgezogen und aufgespult.


Bin gespannt wie und mit was Ihr dies macht. :thumbup:

lg Patrick

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1173

  • Nachricht senden

2

02.09.2017, 09:40

Ich pflege sie gar nicht und fische meine Schnüre durchschnittlich 2-3 Jahre.

Die Wurfeigenschaften verschlechtern sich ordentlich,aber das ist mir wurscht .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »koppenkitzler« (02.09.2017, 11:19)


Karlheinz

Forelle

  • »Karlheinz« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 04.04.2017

Angeljahre mit der Fliege: 10

Fliegenruten: Klasse 4-14

Vorname: Michael

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

3

02.09.2017, 10:40

Patrick, das machst du genau richtig!

Hab auch so ein Pflegemittel. Fettet die Leine etwas...Das passt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (02.09.2017)

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1173

  • Nachricht senden

4

02.09.2017, 11:19

Patrick, das machst du genau richtig!

Hab auch so ein Pflegemittel. Fettet die Leine etwas...Das passt.




Streber! :D )KrUm

Karlheinz

Forelle

  • »Karlheinz« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 04.04.2017

Angeljahre mit der Fliege: 10

Fliegenruten: Klasse 4-14

Vorname: Michael

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

5

02.09.2017, 11:29

Streber! :D )KrUm
Hahahahahaha. Meine Leine hat dafür nicht die Beschaffenheit der Haut eines/einer 100-Jährigen! :)

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

6

02.09.2017, 11:31

Meine Frage wäre übrigens ernst gemeint gewesen. Um einfach Erfahrungen austauschen zu können....

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

7

02.09.2017, 11:47

Das waschen und trocknen passt schon Patrick.

Hab seinerzeit zum line dressing dieses tool dazu bekommen, einfach praktisch. Da ziehe ich die line beim Aufspulen durch...

Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (02.09.2017)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

8

02.09.2017, 13:04

Ab und zu mach ich es wie du Patrik, aber ab und zu bin ich faul und mach es wie der Bernhard!
Aber es ist sicher besser die Schnur am Jahresende zu reinigen und zu pflegen. Jeder hat ja nicht das Einkommen um sich jedes Jahr eine sau-teure Schnur zu kaufen.


Gruß Karl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (02.09.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

9

02.09.2017, 20:16

Pflege meine Leinen auch gelegentlich mit diesem Loon Mittel!

Wichtiger jedoch wie die ein, zwei jährliche Reinigung ist meiner Meinung die ganzjährige Lagerung.
Hab damit angefangen, die Rollen und ruten nach dem fischen in den keller zu tragen...
... sonst hab ich immer 3-4 Ruten fix und fertig montiert im Auto liegen gehabt.
Im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Das ist tödlich!! Besonders im Sommer oder im Winter...
Und nachdem ich so und so keine Zeit mehr hab für tägliche Ausglüge ans Revier,
kommen halt die Ruten in den Keller!

Man kann nicht mit Schnurpflege einmal im Jahr wett machen, was man das ganze Jahr nicht ordentlich lagert.

Klar! Hin und wieder kehrt auch bei mir der Schlendrian ein!!
Lieber netter Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (02.09.2017)