Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mundl1

Forelle

  • »mundl1« ist männlich
  • »mundl1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 21.06.2017

Angeljahre mit der Fliege: Anfänger, das erste Jahr

Fliegenruten: 2

Wohnort: Ellbögen

Vorname: Raimund

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

16.10.2017, 12:52

Gestern ein wunderschöner Tag!

Hallo!

Gestern nach längerer Abwesenheit wieder am Fischteich einen schönen Tag verbracht. 12 Regenbogen gefangen, alle eine schöne Größe, und alle mit der Fliegenrute :thumbup:

Zu beginn mit 3 verschiedenen Nymphen probiert, dann noch mit Trocken- und Nass Fliegen aber nichts gefangen, auch keine bisse. Die Fischlein haben den Köder betrachtet und sind wieder abgedreht. Dann aber den Black Wolly Bugger drauf und es ging nur so dahin mit dem fangen. Auswerfen, ein wenig absinken lassen, dann relativ schnell eingezogen und ein Biss nach dem anderen. Alles in allem eine super Erfahrung, zahlreiche Fische und ein herrlicher Sonntag am Wasser.

Petri Heil wink.
»mundl1« hat folgende Bilder angehängt:
  • bild3.jpg
  • bild4.jpg

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (16.10.2017), Oldy43 (16.10.2017), Schani86 (17.10.2017), sportfischen65 (16.10.2017)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 261

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 649

  • Nachricht senden

2

16.10.2017, 14:06

Schöne Anlage gerade richtig um zu üben. zwink

Petri zu den Fängen . :thumbup:
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 018

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

3

16.10.2017, 15:43

Petri zu Deinen Fischen ! :kLatsch

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1427

  • Nachricht senden

4

16.10.2017, 17:00

Servus Raimund,

hast für das "Wilde Wasser" einen Trainingstag eingelegt zwink

Feine )GRil und guten Appetit zu den Rebos :thumbup:
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 659

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1223

  • Nachricht senden

5

16.10.2017, 20:56

Petri Raimund! Hast kein Fliegenwasser in der Nähe gehabt, dass Du in einer Anlage fischen musstest?

Gruß Karl

mundl1

Forelle

  • »mundl1« ist männlich
  • »mundl1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 21.06.2017

Angeljahre mit der Fliege: Anfänger, das erste Jahr

Fliegenruten: 2

Wohnort: Ellbögen

Vorname: Raimund

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

17.10.2017, 09:34

Hallo Karl!

Schaut bei uns nicht so gut aus mit den Karten. Trau mich auch noch nicht so richtig ans Gewässer. Mache nächstes Jahr sicherlich einen Kurs und dann werde ich die Teiche hinter mir lassen und ans "richtige Gewässer" gehen.

LG Raimund

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (17.10.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1427

  • Nachricht senden

7

17.10.2017, 11:40

Servus Raimund,

hast doch die Sill praktisch vor der Haustüre, gibt es da keine Karten?
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





mundl1

Forelle

  • »mundl1« ist männlich
  • »mundl1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 21.06.2017

Angeljahre mit der Fliege: Anfänger, das erste Jahr

Fliegenruten: 2

Wohnort: Ellbögen

Vorname: Raimund

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

8

17.10.2017, 14:23

Hallo Oldy43!

Nein da geht leider gar nichts. da muss man zum engeren Freundeskreis der Pächter gehören, leider. Bei uns wäre auch noch der Falkasaner- und der Viggarbach aber auch beide von Privat gepachtet und keine Chance auf eine Karte. Aber für das nächste Jahr habe ich schon Erkundigungen eingeholt und erfahren das im Naviser Bach und bei der Ruetz im Stubaital karten vergeben werden. Auch die Kühtaier Speicherseen sollen super sein. Für Heuer habe ich mehr- oder weniger schon abgeschlossen um 2018 voll mit der Fliege durchzustarten.

LG Raimund

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (17.10.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1427

  • Nachricht senden

9

17.10.2017, 15:31

Erinnere mich, dass der »Swedenfisher« an der Ruetz fischt, ist aus Deiner Gegend zwink
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





  • »sportfischen65« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 28.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 38

Fliegenruten: viele

Wohnort: Linz

Vorname: Thomas

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

10

18.10.2017, 09:49

@ Karl :whistling: nett gesagt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (18.10.2017)

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 774

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 757

  • Nachricht senden

11

27.10.2017, 21:00

Auch Teichfische können wählerisch sein. Gut, dass du den Wooly dabei hattest.

Petri und Gruß,
Willi
Ja genau, DER Willi!