Sie sind nicht angemeldet.

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich
  • »Willi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 832

  • Nachricht senden

1

01.04.2018, 14:45

Verbot für Trockenfliege und Nymphe

Grüß Euch!

Wie ihr wisst, bin ich gut vernetzt im Bereich der Fischereiberechtigten und Bewirtschaftern und kenne auch einige der Verbandsoberen in den Österreichischen Landesfischereiverbänden.

Was mir kürzlich zugetragen wurde, ließ mich mehr als erstaunt aufhorchen, ja sogar zusammen zucken.

Anscheinend haben sich wegen dem Fraßproblem durch Fischotter, Kormoran und Co., welche die Äschen- und Forellenbestände drastisch zusammenbrechen lassen, Arbeitsgemeinschaften gebildet, welche sich diesem Problem explizit annehmen.
Zu diesen Arbeitsgemeinschaften gehören Vertreter der Landesverbände, der Bewirtschaftergemeinschaft und sonstige Fischereiberechtigte.

Es wurden Lösungen ausgearbeitet, die auf einem Abschussverbot beruhen, da die starke Naturschutzlobby in diese Richtung nicht zum umdenken bewegt werden kann. Ein Dezimieren durch Abschuss fällt also weg und man muss darauf vertrauen, dass die Natur selber regulierend eingreift.

Eine dieser Lösungen sieht vor bei der Fliegenfischerei (diese ist ja bei Äschen und Forellen vorrangig betroffen) in Fly Only Revieren anzusetzen.
Erwägt wird ein zeitweiliges Verbot von Trockenfliegen und Nymphen, da diese Kunstfliegen als die Fängigsten gelten. Einige der Verantwortlichen wollen dieses Verbot auch noch auf Streamer ausweiten.

Dadurch sollen die Äschen- und Forellenbestände zumindest von Seiten der Fliegenfischer geschont und die Fangrate vermindert werden. Die Hoffnung dahinter ist, dass dann vermehrt Fische im Gewässer verbleiben, welche ablaichen und den Bestand nachhaltig aufbauen.
Man geht vorerst von einem Zeitfenster von 5 Jahren aus. Dann soll ein Monitoring erfolgen und wenn nötig weitere Maßnahmen getroffen werden.

Uneinig ist man sich noch wann dieses Verbot in Kraft treten soll. Man munkelt von Anfang Juli 2018, es kann aber grundsätzlich jeder Landesverband selber ein Datum festlegen.

Schöne Aussichten also,

meint Euer Willi
Ja genau, DER Willi!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flysamurai (01.04.2018), Gery (01.04.2018), julius.b (19.04.2018), Karl (01.04.2018)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 332

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 775

  • Nachricht senden

2

01.04.2018, 15:31

So ein Schwachsinn ,dann bleibt mehr für die Otter und Kormoran übrig ,warum nicht einfach ein Entnahmestopp oder die Entnahme reduzieren .
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

nixn44

Forelle

  • »nixn44« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 11.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 7

Fliegenruten: TFO, Guidline, Vision

Wohnort: Oberndorf bei Salzburg

Vorname: Nicolas

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

3

01.04.2018, 15:36

Oder einfach auf den 2.april warten :-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (19.04.2018)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 332

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 775

  • Nachricht senden

4

01.04.2018, 15:48

Ach ja wir haben ja den 1,4,2018 )KrUm
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

5

01.04.2018, 16:04

Wenn sie den Schwachsinn tatsächlich umsetzen, dann werden sich einige Gewässerbesitzer oder Pächter schön anschauen! Dann wird der Kartenverkauf vermutlich zusammenbrechen!?
Bin froh dass ich in Bayern mein Hausgewässer habe und hoffe dass die nicht auch so denken.

Karl

dryflyonly

Super Moderator

  • »dryflyonly« ist männlich

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 09.01.2017

Angeljahre mit der Fliege: 17

Fliegenruten: Winston WT #4, RST M3 #5/6, Elnetti Stratocaster #7/8 und andere

Wohnort: Krefeld

Vorname: Sigi

Danksagungen: 478

  • Nachricht senden

6

01.04.2018, 16:58

Ich komme dann im Herbst mit meinen abgerichteten Kormoranen zum Fischen nach Austria.
Es sind 5 sehr schöne und fangbegeisterte schwarze Gesellen. Sehen zwar mit dem silbernen
Ring um den Hals ziemlich Scheiße aus, fangen aber gut.

Das müßte dann doch gehen, oder?

Sigi

Flysamurai

Top User

  • »Flysamurai« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 02.11.2016

Angeljahre mit der Fliege: viele, aber nicht genug

Fliegenruten: Gespließte

Wohnort: Krefeld

Vorname: Andreas

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

7

01.04.2018, 18:16

Ich finde das ist die richtige Maßnahme die Fliegenfischer fern zuhalten. Diese Nixnutze beuten die Gewässer aus nur um selbst einen Fisch auf den Teller zu haben. Jeder denkt nur an sich, nur ich denke an mich.
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Wenn es um die Frage geht, ob eine künstliche Fliege dem natürlichen Vorbild ähnlich ist, so ist der Fisch der einzige Richter."

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 332

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 775

  • Nachricht senden

8

01.04.2018, 19:18

Ich komme dann im Herbst mit meinen abgerichteten Kormoranen zum Fischen nach Austria.
Es sind 5 sehr schöne und fangbegeisterte schwarze Gesellen. Sehen zwar mit dem silbernen
Ring um den Hals ziemlich Scheiße aus, fangen aber gut.

Das müßte dann doch gehen, oder?

Sigi


Klar geht das . :D
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich
  • »Willi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 832

  • Nachricht senden

9

01.04.2018, 20:52

Ein bisschen Spaß muss sein!

Also bis zum nächsten 1.April! :D

Gruß, Willi
Ja genau, DER Willi!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (19.04.2018), Karl (01.04.2018)

kaplr

Forelle

  • »kaplr« ist männlich

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 14.08.2017

Angeljahre mit der Fliege: 1

Fliegenruten: Scierra HM3 #5

Wohnort: Ludesch

Vorname: Dominik

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

10

01.04.2018, 21:10

Haha :)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

11

01.04.2018, 22:48

Super Willi!
Darüber mussen wir noch reden!

Spaßige Grüsse

Karl

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 058

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 925

  • Nachricht senden

12

02.04.2018, 08:09

Ja, ja der Willi, immer gut für ein Scherzchen :D

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 058

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 925

  • Nachricht senden

13

02.04.2018, 08:11

Salzachfischer im Vormarsch

Hier noch eine kleine Episode aus Salzburg zum 1. April



Nachdem die Salzach-Schifffahrt mit großem Erfolg reaktiviert wurde, denkt man auch über eine Intensivierung des Fischfanges in der Stadt Salzburg nach. Dazu sollen Feuerwehrzillen zu Fischfangkutter umgebaut werden. Probefischfänge waren sehr viel versprechend. Besonders der schmackhafte Stadtkarpfen kommt in der Salzach zahlreich vor. Die städtischen Magistratsküchen bekundeten schon ihr Interesse.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (03.04.2018), Karl (02.04.2018)