Sie sind nicht angemeldet.

Alex

Made

  • »Alex« ist männlich
  • »Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18.05.2018

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Oberperfuß

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

18.05.2018, 09:30

Vorstellung

Hallo, bin über Umwegen zum Fischen gekommen. Beschäftige mich aber leider mehr als Bewirtschafter eines Reviers als das ich zum Fischen komme. Fischen werde ich nur an einem Wildbach, der Melach vom Sellraintal bis zum Inneinlauf. Dort sind Hauptsächlich Bachforellen und vereinzelt ziehen im Unterlauf Äschen herauf.

Nun habe ich in Südtirol eine Fliegenfischer Grundkurs abgehalten und wollte mit meiner Rute das Fliegenfischen erlernen. Der Guide schaute mich schief an und fragte ob ich noch bei Sinnen wäre mit dieser Rute Fischen zu wollen - diese sei eine "Brunner Rute" und gehöre auf eine Wand. Nun zu meiner Frage da er mir einen Utopischen Preis für die Rute genannt hat.

Gibt es einen "wirklichen Fachmann" der die Rute beurteilen kann, ob sie zum Fischen noch geeignet ist, ob sie als Anschauungsobejkt auf die Wand gehört (meine Frau wird sich freuen) oder ob sie einfach nur Schrott ist. Im Internet ist sehr viel Information, die ich als Anfänger nicht wirklich filtern und verwenden kann.

Es handelt sich um eine Brunner Austria - Typ Gebetsroither - 2,12m -95gr - 7/74.

ich bedanke mich für die Aufnahme im Forum, hoffe das ich viel Interessante und wichtige Info und den Kontakt zu einem richtigen Profi bekomme.

Liebe Grüße aus Tirol

Alex

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (18.05.2018), Karl (18.05.2018), Schani86 (22.05.2018)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

2

18.05.2018, 12:47

Hallo Alex,

herzlich willkommen hier im Forum!
Schön dass Du zum Fliegenfischen gefunden hast. Ist ein tolles Hobby!

Zur Brunner Rute:
Ich selbst habe 2 Brunner Ruten besessen, jedoch beide wieder verkauft.
Eine war eine Gebetsroither Super, die andere eine Salza.
Ich bin der Meinung, dass die heutigen Gespließtenrutenbauer eine bessere, zumindest aber gleichwertige Arbeit machen!

Zur Gebetsroiter: Diese stammt aus der "Wildwasser" Serie von Brunner und ist, meiner Meinung, ein harter Stecken! Wirklich Freude wirst Du mit dieser Rute wahrscheinlich nicht haben!???
Der Preis bestimmt sich nach dem Alter und dem Zustand der Rute. Das ALter hat Walter Brunner immer gleich nach dem Handteil mit z.B. 01/90 angegeben. Weiters steht die Bezeichnung, also der Name der Rute, sowie die Schnurklasse und Rutenlänge drauf.

Die "Gebetsroither" wurden vor einiger Zeit mit ca. 600.- Euro gehandelt, wobei, wenn Du einen Liebhaber erwischt, auch mehr erzielen kannst.
Meine Salza kostete dagegen vor einigen Jahren 1800.- wobei sie allerdings neu, also ungefischt war.

Vielleicht kannst Du mal das eine oder andere Foto einstellen!?

Hoffe Dir etwas weitergeholfen zu haben.

Gruß
Karl

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 331

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 775

  • Nachricht senden

3

18.05.2018, 12:55

)PEtri und )wIllkommen bei uns .
Was für ein Gewässer bewirtschaftetest du den und wo ist das in Tirol ?

Du darfst auch einen Link zur Hp hier hineinstellen, wenn du eine Hp hast.
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

dryflyonly

Super Moderator

  • »dryflyonly« ist männlich

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 09.01.2017

Angeljahre mit der Fliege: 17

Fliegenruten: Winston WT #4, RST M3 #5/6, Elnetti Stratocaster #7/8 und andere

Wohnort: Krefeld

Vorname: Sigi

Danksagungen: 478

  • Nachricht senden

4

18.05.2018, 14:51

Hallo Alex,
zunächst einmal ein herzliches Willkommen in diesem Forum.
Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg bei der Wertermittlung deiner Brunner Rute.
Schön wäre es, auch nach Abschluss Deiner Anfrage weiterhin von dir zu hören oder zu lesen,
da die Bewirtschaftung eines Gewässers sicher das Interesse einiger hier wecken würde.
Ich freue mich auf spannende Beitäge.
mit freundlichen Grüßen
Sigi

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 058

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 924

  • Nachricht senden

5

18.05.2018, 18:11

Servus Alex !

Herzlich willkommen im Forum ;hI

Hans

Fortgeschrittener

  • »Hans« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 28.10.2016

Angeljahre mit der Fliege: fast vier Jahrzehnte

Fliegenruten: Sage Rpl, Sage Flyght, Redington, Brunner Salza

Wohnort: 4101 Feldkirchen an der Donau, Bad Mühllacken

Vorname: Hans

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

6

18.05.2018, 21:21

Sevus Alex

Vorab, schön das Du dabei bist, das Forum ist zum Teil auch Lehrreich, ganz einfach, einer kann nicht alles Wissen.

Zu deiner BRUNNER, versuche über unser Forum den ROYAL COACHMAN zu erreichen,Gebhard ist mit der Gesplissten

in der Hand auf die Welt gekommen und speziel auf Brunner der Mann.

Bevor ich die Rute Fische währe es gut das ein Fachmann weiterhilft.

Eine Gesplisste ist ein Stück Handarbeit und Tradition.

In der Mitgliederliste findest du alles über Gebhard der sehr hilfreich ist.

Alles Gute, und willkommen im Kreis der Bambusrutenfischer. . :thumbup:

Hans.

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 829

  • Nachricht senden

7

19.05.2018, 08:40

Servus Alex und willkommen hier!
Gruß aus Wels,
Willi
Ja genau, DER Willi!

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

8

22.05.2018, 07:03

Schöne Grüße aus dem Unterland :D

Viel Spaß im Forum :thumbup:

lg Markus

Alex

Made

  • »Alex« ist männlich
  • »Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18.05.2018

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Oberperfuß

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

24.05.2018, 10:58

Vielen Dank für die netten Worte und Ratschläge,

ich werde versuchen mit den genannten Gebhard kontakt aufzunehmen und meine Rute von ihm anschauen zu lassen. Mit der Brunner Rute werde ich im Moment nicht Fischen, ich werde mir eine Rute mit Zubehör für Anfänger besorgen, nichts billiges aber auch nichts übertriebenes, muß erst noch den geeigneten Händler finden, der mich gut beraten kann.



Bewirtschaften tue ich die Melach, das ist ein wilder Gebirgsbach der auch viel Schmelzwasser von Küthai bringt. Mein Fischereirecht teile ich mit zwei Gemeinden und einer Privaten Person. Es gibt 5 Jahreskarten. Das Revier ist im Durchschnitt 10-15 m breit,ca. 9km lang und beidseitig befischbar. 2015 hat ein Unwetter den Bach komplett zerstört,verlegt und Fischlos gemacht. Seit 2017 führen wir wieder Besatz durch und es gibt wieder eine relativ gute Vermischung von gesetzten Bachforellen, von Fischen die von anderen Revieren kommen und Forellen die vom Inn aufwandern.

LG

Alex

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (24.05.2018), Gery (24.05.2018), Karl (24.05.2018)

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 058

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 924

  • Nachricht senden

10

24.05.2018, 15:46

Schön das sich das Gewässer wieder so gut erholt hat. Hoffe das so was nicht mehr so schnell wieder kommt.