Sie sind nicht angemeldet.

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich
  • »Gery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 284

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

1

16.07.2018, 16:18

Mein Renken versuch am Millsttätersee

7 Tag im Urlaub
Bei meiner Unterkunft hatte ich ja ein E Boot zur freien Verfügung .
Also ab aufs Wasser Renkenhegene hatte ich ja dabei ,nur kein Senkblei, man oh Meter, das hatte ich doch auch am Vortag eingesteckt, ja aber in der anderen Hose, den die habe ich in der Früh gewechselt . )KRATz
Ok was solls, habe ja noch den Blinker an der Rute, dann muss halt der herhalten als Blei,was sich aber als Fehler herausstellte. )KRATz
Nach ca 1 Std ohne einen Biss kam auf einmal ein Heftiger Biss, aber viel zu Stark für eine Renke, es sein den es wäre die Weltrekord Renke ,was ich aber nicht glaubte .
Ja dann kam es wie es kommen musste ,nach kurzem Kampf riss die Hegene, da ich nicht weit über dem Grund angelte ,nur ein paar Meter 3-4 ich denke es war ein Wels.
So ziemlich an gefressen Blinker weg, Hegene weg, Fisch weg und keinen zweiten Blinker dabei, nur 3 weitere Hegenen,ich bin dann zurück ans Land Gefahren .
Und vom das Renkenfischen hatte ich dann auch keinen Bock und Zeit mehr, nächstes Jahr werde ich es gleich mal in den ersten ein zwei Tagen einplanen :(((

Wer den Rest vom Angelurlaub lesen will, den gibt es hier .
http://www.anglerforum.at/wbb3/index.php…&threadID=23291

Und mit der Fliege auf Barsch wurde auch nichts da da der Barsachbestand total zusammen gebrochen ist .
Habe mit einem kleinen Twyster wie ich bis jetzt jedes Jahr zur genüge Barsche gefangen habe, nur einen einzigen Barsch gefangen .
Den Rest ca 20stk habe ich mit Wurm in 2-3m Tiefe gefangen und auch das war sehr mühsam damit einen zu fangen .
Darum habe ich es erst gar nicht versucht mit der Fliege, machte einfach keinen Sinn.
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 028

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 834

  • Nachricht senden

2

16.07.2018, 18:12

Tolle Woche trotz des Renkenreinfalls ! Petri Heil dazu ! :kLatsch

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (16.07.2018)

julius.b

Fliege

  • »julius.b« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 02.03.2018

Angeljahre mit der Fliege: wenig

Wohnort: ...bei Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

3

16.07.2018, 21:44

Jo das mit dem Blei ist natürlich dumm gelaufen.
Dafür hast jetzt ein vernünftiges Projekt für nächstes Jahr.

Schönen Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (16.07.2018)

dryflyonly

Super Moderator

  • »dryflyonly« ist männlich

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 09.01.2017

Angeljahre mit der Fliege: 17

Fliegenruten: Winston WT #4, RST M3 #5/6, Elnetti Stratocaster #7/8 und andere

Wohnort: Krefeld

Vorname: Sigi

Danksagungen: 440

  • Nachricht senden

4

17.07.2018, 12:23

Das ist ja echt ärgerlich mit der Zweithose und dem Blei, Gery.
Hättest aber auch ein Damennylon oder ne alte Socke mit einem entsprechenden Stein beschweren können
und den statt des Bleis versenken können.Zu spät.
Hauptsache, Du hattest eine schöne Woche.
Petri
Sigi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (17.07.2018)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich
  • »Gery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 284

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

5

17.07.2018, 13:11

Ich hatte aber keine Socken an . )KrUm
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 676

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1234

  • Nachricht senden

6

17.07.2018, 16:29

Hast das ganze ja schön aufgelistet. Tag für Tag. Und so schlecht war die Woche dann doch nicht. Etliche Hechte, Schleien usw.
Das das mit dem Renkenfischen nicht so geklappt hat, kann man da ja schon mal verschmerzen!? Fängst sie dann nächstes Jahr!

Schöner Bericht Gery. Danke dafür!

Beste Grüße
Karl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (17.07.2018)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich
  • »Gery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 284

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

7

17.07.2018, 21:57

Ja schlecht war die Woche ja nicht das stimmt schon ,aber 2-3 Renken hätte ich schon gerne gefangen und den einen oder anderen Barsch, mit der Fliegenrute.
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU