Sie sind nicht angemeldet.

steyrflyfisher

Top User u. Bachforelle Challenge 2017

  • »steyrflyfisher« ist männlich
  • »steyrflyfisher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 12.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 46

Fliegenruten: Sage Little ONE 8.2ft 2er Sage Little ONE 8,2ft 3er Hardy SHADOW 9ft #5 Orvis Recon 8,6ft #5 Greys GR40 10ft#7

Wohnort: immer am Wasser

Vorname: Günter

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

1

03.04.2016, 06:34

2 mal an der Steyr

Hi Leute

Jetzt war ich 2 mal an der Steyr und jedes mal konnte ich eine schöne Forelle über den Kescher ziehen.
Beim ersten mal ging ein kalter Wind, und so musste ich es auf Nymphen probieren und es ging sehr gut damit.
Aber auch einige gingen auf die Trockene.

Am zweiten Wochenende ging der Ost-Wind sehr stark, und das machte das Fischen fast unmöglich, aber einige gingen doch auf die Fliege oder Nymphe.
Aber es gab auch Fischer die haben das ganze Wochenende keinen Fisch gesehen.

Achtung:NEUE BESTIMMUNGEN IN PICHLERN UND GRÜNBURG:: Fische mit einem Mass von 40cm bis 50cm müssen zurückgesetzt werden.



mfg: Günter

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (03.04.2016), jourdi (05.04.2016), Jürgen24 (03.04.2016), Karl (03.04.2016), Oldy43 (03.04.2016), Schani86 (04.04.2016), tschiste (03.04.2016)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 332

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 775

  • Nachricht senden

2

03.04.2016, 08:00

Ich glaube ich muss echt mal zu dir angeln kommen ,ist ja ein Wahnsinn was da für Fische herum schwimmen ! )PEtri
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steyrflyfisher (03.04.2016)

jourdi

Forelle

  • »jourdi« ist männlich

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 21.08.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2014 fast immer

Fliegenruten: zweistellig von #3 - #9

Vorname: Robert

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

3

03.04.2016, 08:04

Hallo Günter,

Petri zu deinen schönen Fischen, sehe aber keine Äsche

warn wohl nicht in Beißlaune oder hatten den Magen von der Osterjause noch voll:)

Gruß,Robert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steyrflyfisher (03.04.2016)

steyrflyfisher

Top User u. Bachforelle Challenge 2017

  • »steyrflyfisher« ist männlich
  • »steyrflyfisher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 12.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 46

Fliegenruten: Sage Little ONE 8.2ft 2er Sage Little ONE 8,2ft 3er Hardy SHADOW 9ft #5 Orvis Recon 8,6ft #5 Greys GR40 10ft#7

Wohnort: immer am Wasser

Vorname: Günter

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

4

03.04.2016, 08:52

Petri Dank

@Robert

Die Äschen haben Schonzeit, und die Laichplätze werden bei uns NICHT befischt.
Einige sehr große Äschen habe ich beim Laichen beobachten können.

mfg: Günter

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 058

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 924

  • Nachricht senden

5

03.04.2016, 08:53

Sehr schöne Fische ! Petri Günter ! Die Fensterbestimmung ist nicht schlecht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steyrflyfisher (03.04.2016)

steyrflyfisher

Top User u. Bachforelle Challenge 2017

  • »steyrflyfisher« ist männlich
  • »steyrflyfisher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 12.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 46

Fliegenruten: Sage Little ONE 8.2ft 2er Sage Little ONE 8,2ft 3er Hardy SHADOW 9ft #5 Orvis Recon 8,6ft #5 Greys GR40 10ft#7

Wohnort: immer am Wasser

Vorname: Günter

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

6

03.04.2016, 12:55

Hier noch ein schöner Bachsaibling 48cm vom Ramingbach.

mfg: Günter

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (03.04.2016), Schani86 (04.04.2016)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

7

03.04.2016, 13:13

Servus Günter,

die Steyr hat schon kapitale Salmoniden zum Beangeln, ein Traum...

Der Saibling vom RB ist auch stark mit 48cm.

Petri zu Deinen Fängen
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steyrflyfisher (03.04.2016)

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

8

04.04.2016, 08:32

)PEtri Puh sehr starke Fänge! Gelungenes We würd ich sagen zwink

Ähnliche Themen