Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1174

  • Nachricht senden

76

15.10.2016, 19:14

Hallo Rudi!

Petri zu deinem Bachschmuckstück!

"Leider" brauchst nicht dazuzusagen,außer es ist ein Gewässer mit reinem Bachforellenbestand,dann sollte man jetzt nicht dort fischen.

Ich bin mir sicher hier heuer noch eine große Schonzeitbachforelle reinzustellen.

Ohne "leider",beim Huchenfischen habe ich jedes Jahr zumindest eine Große.

Ich freu mich darüber und schau ,dass sie möglichst schnell wieder zurückkommt.

und das Nymphen auf Äsche und Regenbogen ist sowieso noch bis 31.12. landesgesetzlich erlaubt(Äsche eigentlich bis 15ten 2. in der Stmk)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

77

15.10.2016, 21:07

Servus Bernie,

nein ist nicht ausschließlich Bafo Wasser, waren uA. auch einige juvenile Rebos gierig...
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1174

  • Nachricht senden

78

03.11.2016, 18:01

So,und wie oben geschrieben:

Da ist schon die erste Große,ein Beifang beim Huchenfischen in der Mur mit der Zweihandrute.

Mindestens 63 cm hatte sie,ich hab sie nur schnell unter Wasser vermessen. übernommen Karl


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (03.11.2016), Oldy43 (03.11.2016), Schani86 (04.11.2016)

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

79

04.11.2016, 06:37

Petri zu diesem Traumfisch!!! :thumbup:

Ähnliche Themen