Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

1

05.02.2016, 15:14

Fliegenfischer Regenbogenforellenchallenge 2016

Hallo Freunde,

die Challenge für die Regenbogenforelle ist hiermit eröffnet!

Bei dem „Wettbewerb“ gibt es nur „Ruhm und Anerkennung“ zu gewinnen. Der Spaßfaktor steht dabei unbedingt im Vordergrund.

Mehr noch als die Bachforelle, ist die Regenbogenforelle jedoch erst seit ca. 150 Jahren in Europa, auch ein ausgesprochener Zuchtfisch.

Gewertet werden hier allerdings keine Fische aus rein kommerziell betriebenen „Anlagen“, wo man zum Kilo Preis raus fangen "darf" !

Hingegen kommen selbstverständlich Fische auch aus künstlich geschaffenen oder regulierten Gewässern wie Stauhaltungen, Kanälen oder

Baggerseen,in die Wertung.


Also liebe Freunde der gepflegten Fliegenwachlerei … legt los und lasst die Spiele beginnen … wir freuen uns schon auf tolle Fotos

von schönen Fischen und spannende Fangberichte hier bei uns im Forum!

Trotz des im Vordergrund stehenden Spaßfaktors müssen wir ein paar Regeln und Bedingungen festlegen, damit das Ganze etwas

übersichtlicher und für uns noch administrierbar und auswertbar bleibt.

• Zeitraum der Challenge 1.1.2016 – 31.12.2016

• teilnahmeberechtigt ist jeder registrierte User

• gewertet werden nur Fische der aktuellen Saison

• der aktuelle Stand der Wertung wird übers Jahr von mir ständig in einer von mir geführten Liste aktualisiert.

• jeder User kann 5 Fische in die Wertung einbringen und im Laufe des Jahres dann kleinere Fische gegen größere austauschen,

bis am Ende des Jahres die besten 5 Fische in der Wertung stehenbleiben.

Am Ende des Jahres wird dann der Sieger gekürt. Er darf dann für ein Jahr den Ehrentitel des Regenbogenforellen-Champion 2016

in seinem Profil tragen bis er vom nächsten Champion dieser Wertungsklasse abgelöst wird, oder er eben seinen Titel verteidigte.


Gewonnen hat dann der User, der mit seinen 5 Fischen die größte Gesamtlänge erreicht.



so … und jetzt noch ein paar spezielle Informationen:

• alle gesetzlich gedeckten Fangmethoden sind erlaubt

• gewertet wird nach Länge (cm)

• es gibt kein Mindestmaß (jeder Fisch kommt in die Wertung)

• um in die Wertung zu kommen ist ein Foto des Fanges und die Angabe der Länge zwingend notwendig …

ein Größenvergleich auf dem Foto versteht sich von selbst (Hand des Fängers, Teil des Angelgeräts, Kescher, Köder, … etc.)

• ein kleiner 2-Zeiler als Fangbericht ist erwünscht

• die Angabe des Fanggewässers ist erwünscht, aber nicht zwingend notwendig

• die Angabe der Länge muss plausibel sein

• im Zweifelsfall bzw. bei „Streitfällen“ entscheidet der zuständige Mod ob der Fisch in die Wertung aufgenommen wird oder nicht.


)PEtri und auf ein erfolgreiches Jahr 2016 !!!




Die Liste ist erweiterbar!!!
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





  • »Swedenfisher« ist männlich

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 26.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Steinach am Brenner

Vorname: Dominik

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

2

27.02.2016, 21:09

Hallo

wie schon gesagt kommt hier mein Fangbericht und gleichzeitig auch meine ersten 2 Fische für die Regenbogenchallenge.

Heute um 7.00 Uhr gings auf an die Passer nach Südtirol. Nach gut 1 Stunde und einigem an Neuschnee auf dem Jaufenpass angekomme, ab in den Martinshof die Tageskarte holen.
Ich hab in der Zone B gefisch, das ist die Fliegenstrecke mit entnahme.

Den ganzen Vormittag hab ich mich stromauf gefischt und keinen einzigen biss gespürt.
Ich kam an einen kleinen Wehr, wo ein recht anständiger Pool ausgespült wurde in dem einige große Steine liegen. Ich warf meinen Wooly Bugger aus und zapp BISS!!

Ich konnte meine erste Regenbogen in der Passer landen. Diese versorgt, beim nächsten Wurf der nächste Biss.

Ich konnte eine 33 und eine 34 cm große Forelle landen.

Übernommen Oldy43

Ich fischte noch ca 1 Stunde weiter alle stellen in diesem Pool ab und konnte insgesamt 8 Fische über den Kescher ziehen. Alle in ungefähr der gleichen größe, fotografiert und vermessen hab ich jedoch nur 2.

Heute abend gabs dann für meine bessere Hälfte und mich den ersten selbst gefangenen Fisch zum Abendessen.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…-1456604794.jpg



http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…-1456604956.jpg





Lg Dominik
im Schwedenurlaub vom Angelfieber gepackt.............

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jourdi (05.04.2016), Karl (01.05.2016), Oldy43 (28.02.2016), Schani86 (29.02.2016)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 332

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 775

  • Nachricht senden

3

27.02.2016, 21:45

)PEtri zu den beiden Rebos 1 :thumbup:
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

hard

Profi

  • »hard« ist männlich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 16.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Vorname: R

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

4

27.02.2016, 22:50

Servus Dominik,

Glückwunsch und dickes )PEtri zu den beiden Regenbognerinnen :thumbup:

  • »Swedenfisher« ist männlich

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 26.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Steinach am Brenner

Vorname: Dominik

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

5

28.02.2016, 10:59

Danke
im Schwedenurlaub vom Angelfieber gepackt.............

tschiste

Ehrenmitlglied

  • »tschiste« ist männlich

Beiträge: 1 075

Registrierungsdatum: 23.05.2014

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Wahrscheinlich zu viele

Wohnort: wien

Vorname: Christian

Danksagungen: 1208

  • Nachricht senden

6

28.02.2016, 11:27

Petri Dominik :thumbup:
Fisch die falsche Fliege lange genug und früher oder später wird sie zur richtigen Fliege.
John Gierach

inthemiddleofastream

Stefan1986

Aitel Challenge Champion 2016

  • »Stefan1986« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 18.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Diverse von Shakespeare, Vision, Maxcatch und Leeda...

Wohnort: Höchst

Vorname: Stefan

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

7

28.02.2016, 11:30

Petri! Da freue ich mich noch mehr auf Juni!

:thumbup:
Beim Fliegenfischen bewegt man sich von Stufe zu Stufe.
Ist eine erreicht, sieht man schon die nächste und will hinauf.
- Mel Krieger

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

8

28.02.2016, 12:23

Herzhaftes Petri Dominik :thumbup:
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





  • »Swedenfisher« ist männlich

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 26.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Steinach am Brenner

Vorname: Dominik

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

9

28.02.2016, 13:14

Petri Dank an alle
im Schwedenurlaub vom Angelfieber gepackt.............

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

10

28.02.2016, 19:08

Hallo Dominik!

Petri zu den schönen Fängen!

Gruß und Petri

Karl

  • »Swedenfisher« ist männlich

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 26.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Steinach am Brenner

Vorname: Dominik

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

11

28.02.2016, 20:44

Danke Karl.
Wollte eigentlich schreiben dass es der erste selbst gefangene Fisch dieses Jahr war.

Lg
im Schwedenurlaub vom Angelfieber gepackt.............

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 058

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 924

  • Nachricht senden

12

29.02.2016, 08:15

Klein aber fein - der Anfang ist gemacht ! :kLatsch

steyrflyfisher

Top User u. Bachforelle Challenge 2017

  • »steyrflyfisher« ist männlich

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 12.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 46

Fliegenruten: Sage Little ONE 8.2ft 2er Sage Little ONE 8,2ft 3er Hardy SHADOW 9ft #5 Orvis Recon 8,6ft #5 Greys GR40 10ft#7

Wohnort: immer am Wasser

Vorname: Günter

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

13

03.04.2016, 18:44

Hi Leute

Hier mal 3 Regenbogner für die Challenge 2016

Gefangen wurden die Regenbogner auf Trockenfliegen und Nymphen,
in der Steyr.

mfg: Günter

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 332

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 775

  • Nachricht senden

14

03.04.2016, 19:25

Heute ging es ja gut bei dir aber eh klar, wen drei Frauen dabei sind waren . :D

)PEtri
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steyrflyfisher (04.04.2016)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

15

03.04.2016, 20:10

Servus Günter,

Petri zu den schönen Rebos :thumbup:
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steyrflyfisher (04.04.2016)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

16

03.04.2016, 22:47

Petri Günter! Wunderbare Fische!

Vielleicht sollte ich doch mit Dir in die Steyr gehen!?

Gruß Karl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steyrflyfisher (04.04.2016)

hard

Profi

  • »hard« ist männlich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 16.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Vorname: R

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

17

04.04.2016, 10:40

Servus Günter,

sehr schöne Bognerinnen hast da erwischen können :thumbup:

Glückwunsch und dickes )PEtri zu den Fischen !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steyrflyfisher (04.04.2016)

jourdi

Forelle

  • »jourdi« ist männlich

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 21.08.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2014 fast immer

Fliegenruten: zweistellig von #3 - #9

Vorname: Robert

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

18

05.04.2016, 08:25

Servus Dominik,

freut mich das deine Ausdauer mit einigen Rebos belohnt wurde Petri

Gruß,Robert

jourdi

Forelle

  • »jourdi« ist männlich

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 21.08.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2014 fast immer

Fliegenruten: zweistellig von #3 - #9

Vorname: Robert

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

19

05.04.2016, 08:40

Wow Günter,

do schau i oba Gratuliere super Rebos.

Gruß,Robert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steyrflyfisher (05.04.2016)

steyrflyfisher

Top User u. Bachforelle Challenge 2017

  • »steyrflyfisher« ist männlich

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 12.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 46

Fliegenruten: Sage Little ONE 8.2ft 2er Sage Little ONE 8,2ft 3er Hardy SHADOW 9ft #5 Orvis Recon 8,6ft #5 Greys GR40 10ft#7

Wohnort: immer am Wasser

Vorname: Günter

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

20

29.04.2016, 20:32

Hi Leute

Heute bin ich mit einem Freund in der Steyr in Agonitz unterwegs gewesen,
und konnter diese schöne Regenbogenforelle mit 51cm über den Kescher ziehen.



mfg: Günter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (01.05.2016)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

21

29.04.2016, 21:30

Kapitale Rebo, Petri zum Fang :kLatsch
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steyrflyfisher (29.04.2016)

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1174

  • Nachricht senden

22

01.05.2016, 11:44

Hallo Leute!

Da ich heuer aus Zeitmangel bisher nur im "Anderen Forum" aktiv war(auch zu wenig),wo ich als "Allrounder" poste,möchte ich ein paar Fischerln nachtragen.


Da ich mich in der heutigen Zeit besonders über kleine Fische freue,ein paar Beispiele.

Ich hatte aber auch noch einige Einjährige um 10 cm,die ich nicht photographiert habe

Die Fische aus der Mur hatten

19cm
41 cm und
54cm

und bissen in der Mur im Schneewasser nur auf eine sehr tief geführte Nymphe.

Petri Heil an Alle!










Übernommen von Oldy43

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (01.05.2016)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich
  • »Oldy43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

23

01.05.2016, 12:56

Petri zu den schönen Schneewasserrebos :thumbup:
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

24

01.05.2016, 18:38

Petri Bernhard!

Gruß Karl

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

25

27.06.2016, 10:25

Alm 2016

Am Samstag dem 25.06. habe ich mich mit 9 Freunden um 08.00 Uhr beim Wirt am Bach in Laakirchen zu einem Fliegenfischerwochenende getroffen. Einige wollten an die Alm, andere an die Gmundner Traun oder die Ager, ich jedoch wollte mal die Laudach kennenlernen. Da mir mein Freund welcher Aufseher an der Alm und Laudach ist, von dieser vorgeschwärmt hat.

Ich entschied mich dann doch auch für die Alm da mir die Laudach doch etwas zu klein vorkam.

Aufgrund der großen Hitze gestaltete sich die Fischerei tagsüber etwas schwierig. Die Fische wollten nicht so recht. Mit einer Steinfleigenimitation konnte ich dann doch einige Bafos und einige Regenbogen landen, jedoch auf Nympfe war bei mir tote Hose. Der Befischungsdruck an diesem Gewässer ist doch ziemlich hoch. Den größten Fisch, eine Regenbogenforelle habe ich vermessen - 45 cm. Eine weitere RB von 42,5 cm habe ich entnommen, da Ihr der Drillstress offensichtlich zu viel war.

Die beiden RB von 45 u. 42 cm melde ich hiermit für die Challenge an.

Hier zwei Fotos.





Karl

Übernommen von Oldy

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (27.06.2016), hard (27.06.2016), miguelefue (27.06.2016), Oldy43 (27.06.2016)