Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dryflyonly

Super Moderator

  • »dryflyonly« ist männlich
  • »dryflyonly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 09.01.2017

Angeljahre mit der Fliege: 17

Fliegenruten: Winston WT #4, RST M3 #5/6, Elnetti Stratocaster #7/8 und andere

Wohnort: Krefeld

Vorname: Sigi

Danksagungen: 511

  • Nachricht senden

1

28.01.2017, 13:00

Nach längerem Bindestau......

......hab ich mich mal wieder an denStock gesetzt.Herausgekommen sind ein paar Caddies mit unterschielichen
Körpermaterialien, sowie einige French Emerger a la J.P. Dessaigne.

Die Caddies sind alle auf einen Fulling Mill 35065 #14 gebunden.
Die Körper bestehen aus Moose Mane, Moepsen bzw. Fiebern eines Eulenvogels mit weniger als 5 Buchstaben.
Der Rest ist CDC und Rehhaar.

Die Emerger auf Partridge CZF Fine Wire #14
Schwänzchen: Kaninchen
Körper: Emu Fieber, darüber Truthahn Biot
Schwinge: Coq de Leon, darüber eine CDC Schlaufe
Hechel: Haare aus der Hasenmaske in Schlaufentechnik eingebunden.

VG
Sigi

index.php?page=Attachment&attachmentID=965

index.php?page=Attachment&attachmentID=966

index.php?page=Attachment&attachmentID=967

index.php?page=Attachment&attachmentID=968

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue dun (28.01.2017), Flysamurai (28.01.2017), hard (28.01.2017), jourdi (30.01.2017), Karl (28.01.2017), miguelefue (28.01.2017), Piscator (28.01.2017), tschiste (29.01.2017)

Piscator

Fortgeschrittener

  • »Piscator« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 10.09.2016

Angeljahre mit der Fliege: Anfänger

Fliegenruten: Orvis Helios #5

Wohnort: Wien

Vorname: Ercan

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

2

28.01.2017, 14:38

Sind ja sehr hübsch geworden!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (28.01.2017)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1395

  • Nachricht senden

3

28.01.2017, 16:29

Hi Sigi, schaun sehr gut aus. Besonders der vorletzte gefällt mir besonders gut!

Wünsch Dir schöne Fänge damit!

Gruß Karl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (28.01.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1704

  • Nachricht senden

4

28.01.2017, 17:27

Servus Sigi,

könnte nicht sagen, welche mir am besten gefällt...

Einfach alle :thumbup:
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (28.01.2017)

Flysamurai

Top User

  • »Flysamurai« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 02.11.2016

Angeljahre mit der Fliege: viele, aber nicht genug

Fliegenruten: Gespließte

Wohnort: Krefeld

Vorname: Andreas

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

5

28.01.2017, 20:13

Hallo Sigi,

ich hätte gerne zum nächsten Stammtisch 2 mal Nummer 1 und 2 mal Nummer 3. :thumbup:
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Wenn es um die Frage geht, ob eine künstliche Fliege dem natürlichen Vorbild ähnlich ist, so ist der Fisch der einzige Richter."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (29.01.2017)

hard

Profi

  • »hard« ist männlich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 16.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Vorname: R

Danksagungen: 1113

  • Nachricht senden

6

28.01.2017, 22:50

Servas Sigi,

sehr schöne fängige Muster ... besonders gefällt mir die dritte Fliege )eR1

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (29.01.2017)

  • »blue dun« ist männlich

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 26.11.2014

Angeljahre mit der Fliege:

Fliegenruten:

Vorname:

Danksagungen: 1519

  • Nachricht senden

7

29.01.2017, 09:13

Sehr schöne Muster - die sind sicher fängig!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (29.01.2017)

8

29.01.2017, 09:55

Hallo Sigi
Wirklich sehr gut gelungen,gefällt mir !
Ronny

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (29.01.2017)

bitterling

Forelle

  • »bitterling« ist männlich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 06.06.2016

Angeljahre mit der Fliege: Keine

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

9

29.01.2017, 11:29

Wow, schöne Insekten hast du da gebunden! Mir gefällt die erste besonders gut.

LG
Simon

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (29.01.2017)

tschiste

Ehrenmitlglied

  • »tschiste« ist männlich

Beiträge: 1 075

Registrierungsdatum: 23.05.2014

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Wahrscheinlich zu viele

Wohnort: wien

Vorname: Christian

Danksagungen: 1272

  • Nachricht senden

10

29.01.2017, 12:08

Hi Sigi, super schöne Muster allesamt, könnt gar nicht sagen was mir am besten gefällt.
Weil du J.P. Dessaigne erwähnt hast, ich finds sehr schade das er seine Blog stillgelegt hat, da waren immer wieder sehr interessante Sachen dabei.

lg
Christian
Fisch die falsche Fliege lange genug und früher oder später wird sie zur richtigen Fliege.
John Gierach

inthemiddleofastream

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (29.01.2017)

dryflyonly

Super Moderator

  • »dryflyonly« ist männlich
  • »dryflyonly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 09.01.2017

Angeljahre mit der Fliege: 17

Fliegenruten: Winston WT #4, RST M3 #5/6, Elnetti Stratocaster #7/8 und andere

Wohnort: Krefeld

Vorname: Sigi

Danksagungen: 511

  • Nachricht senden

11

29.01.2017, 13:10

Hallo zusammen,

zunächst einmal an alle ein herzliches Dankeschön des Lobes.
Das Einbinden der Moepsen (Pekari) muß wohl noch was geübt werden,
Da sind die hellen Segmente immer etwas dicker als die Dunklen.
Außerdem muss ich die wohl ein wenig länger wässern.Evtl. mit Rotwein.HiHi.

@ Andreas: ich bring Dir gerne 2+2 mit. Guck Dir aber den Börsenkurs an,
der steigt zum Ende des Monats sicher wieder immens. Grins..

@ Christian: ja, es ist schade. Man findet von Dessaigne kaum noch was im Netz.

Euch allen noch einen schönen Sonntag.
Bei uns sind es bis zum Saisonstart noch 45 Tage.

Gruß
Sigi

BaFo

Forelle

  • »BaFo« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 21.11.2016

Angeljahre mit der Fliege: Anfänger

Fliegenruten: Shakespeare Odyssey 5-6, Byron Titan Fly

Wohnort: Pucking

Vorname: Thomas

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

12

30.01.2017, 06:43

Schöne Fliegen Sigi! :thumbup:

sieht eine besser aus als die Andere!! jAa*

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (31.01.2017)

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 1001

  • Nachricht senden

13

30.01.2017, 20:31

Gefallen mir sehr gut die Muster ! :kLatsch

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (31.01.2017)

Flysamurai

Top User

  • »Flysamurai« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 02.11.2016

Angeljahre mit der Fliege: viele, aber nicht genug

Fliegenruten: Gespließte

Wohnort: Krefeld

Vorname: Andreas

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

14

30.01.2017, 21:35

Hallo Sigi,

der Börsenhandel mit Fliegen ist zur Zeit ausgesetzt, wegen Insiderwissen. Es wird auch ermittelt gegen dich. :D
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Wenn es um die Frage geht, ob eine künstliche Fliege dem natürlichen Vorbild ähnlich ist, so ist der Fisch der einzige Richter."

Ähnliche Themen