Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Karlheinz

Forelle

  • »Karlheinz« ist männlich
  • »Karlheinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 04.04.2017

Angeljahre mit der Fliege: 10

Fliegenruten: Klasse 4-14

Vorname: Michael

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

1

11.06.2017, 17:46

Aufgeben tut man einen Brief...

Grüß euch!
Als ich heute Vormittag an der
obersteirischen Mur ankam, bot sich mir ein recht unschöner Anblick: braune
Fluten, mein Lieblingsfluss kaum befischbar. Ich hatte es schon irgendwie
geahnt, da es von Freitag auf Samstag doch relativ stark geregnet hatte…


Nun gut. Nach der gut einstündigen
Anfahrt wollte ich zumindest ein paar Würfe mit dem Streamer versuchen. Am
ersten Platz, einem oft sehr produktiven Zug, ging mal nichts. Null. Viel zu
trüb war das Wasser. Die Sichtweite betrug vielleicht 15-20 cm.


Aufgeben wollte ich dennoch
nicht. Dies sollte sich wenig später bezahlt machen…


Mit einem violetten Tubenstreamer
versuchte ich es an einer weiteren Stelle. Hier bildet sich hinter größeren
Steinen ein ruhigerer Bereich. Das Wasser ist dort nicht ganz so braun wie im
Hauptstrom. Ich ließ den Streamer
verführerisch im Kehrwasser spielen, als ich plötzlich einen heftigen Biss
bekam. Der Fisch ließ sich ohne große Fluchten in die Hauptströmung ins
ruhigere Wasser manövrieren. Nach kurzem, knackigem Drill konnte ich sie
landen: meine bisher größte Bachforelle. Ein makelloser, wunderschöner Fisch
mit genau 56cm! Toll!


Kuriosum am Rande: Beim Drillen
des Fisches (ich drillte über die Schnurhand) wickelte sich die Leerschnur zu
meinen Füßen um einen größeren Stein. Als ich die Leine im Drill mit einem Ruck
befreien wollte, riss diese (muss eine scharfe Kante gewesen sein…). Somit drillte
ich den Fisch mit ca. 10m Schnur, die letzten Meter der Leine in der linken
Hand haltend... Hätte er eine vehemente Flucht in die scharfe Strömung gemacht,
hätte ich ihn verloren.


Auch der Bernhard (Koppenkitzler)
gesellte sich wenig später zu mir und ließ sich trotz meiner Warnung, mein
Glücksfang sei kein Gradmesser für die vorherrschenden Bedingungen nicht abschrecken.
Eine nette Regenbogen konnten wir sogar noch erbeuten. Mehr war heut nicht drin…


















Tl


Michi

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (11.06.2017), jourdi (12.06.2017), Karl (12.06.2017), Martin M. (12.06.2017), miguelefue (11.06.2017), Oldy43 (11.06.2017), Patrickpr (11.06.2017), Schani86 (11.06.2017)

2

11.06.2017, 17:57

Ja Michael !
Nach einem Pech, trotzdem alles richtig gemacht.
Petri! Super schöner Fisch

LG Ronny

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (11.06.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

3

11.06.2017, 18:22

Servus Michael,

Danke für den ausführlichen Bericht von der oberen Mur und dem Glück mit der Leine :thumbup:

TL zu der starken Murforelle :D
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





miguelefue

Fortgeschrittener

  • »miguelefue« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 19.12.2015

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Gatti FRM , Shakespeare Agility Rise Fly; Greys GR50 ; TFO Finesse

Wohnort: Gerasdorf

Vorname: Michael

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

4

11.06.2017, 19:01

Petri zu den feinen Murforellen.

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

5

11.06.2017, 19:01

Serwus
Das ist gut wenn trotz schlechten Bedingungen so ein riesen Fisch einsteigt :thumbup:
)PEtri


lg Patrick

  • »Huchenpeppi« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 07.03.2016

Angeljahre mit der Fliege: 2007 das 1.Mal

Wohnort: Gratkorn

Vorname: Stefan

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

6

11.06.2017, 20:37

Petri zur Murforölln!!

LG Stefan

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

7

11.06.2017, 20:55

Waaahnsinnn Mikka!

Wir hatten ja schon telefoniert, aber die Färbung kommt jetzt erst am PC so richtig raus!
Geil. Die violette Färbung ist ein Wahnsinn!!!

Freue mich mit dir! :thumbup:
Lieber netter Gruß

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

8

11.06.2017, 22:28

Wow, traumhaft schöner fisch! Petri dazu :thumbup:

nixn44

Forelle

  • »nixn44« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 11.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 7

Fliegenruten: TFO, Guidline, Vision

Wohnort: Oberndorf bei Salzburg

Vorname: Nicolas

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

9

11.06.2017, 23:08

Petri Heil auch von mir :-) Wahnsinns Bachforelle!!!! ein Traumfisch. Da freu ich mich schon auf meine Murtage in ca 2 Wochen!!! Hoffentlich spielt das Wasser mit :-)

lg Nicolas

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

10

12.06.2017, 07:50

Auch von mir ein Petri - wunderschöne Bachforelle !! :kLatsch

El Barbo

Forelle

  • »El Barbo« ist männlich

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 07.06.2017

Angeljahre mit der Fliege: 5

Fliegenruten: Loop Cross S1 #6 / Loop Multi #5 / Orvis Helios 2 Tip Flex #4

Wohnort: Murtal

Vorname: Christoph

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

11

12.06.2017, 10:36

Absolut spitze ! Abermals Petri Heil !
)ANGler

Karlheinz

Forelle

  • »Karlheinz« ist männlich
  • »Karlheinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 04.04.2017

Angeljahre mit der Fliege: 10

Fliegenruten: Klasse 4-14

Vorname: Michael

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

12

12.06.2017, 15:13

Petri dank!

Freu mich eh noch immer wie ein Schwammerl!

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 1 024

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1169

  • Nachricht senden

13

12.06.2017, 17:27

Servus Du glückliches Eierschwammerl.

Habs Dir eh gesagt,eine WELTFORELLE.

Traumhaftes Petri!

Nachdem wir uns gestern getrennt haben,hatte ich noch einen Biß,eine gewaltige 15 cm Bachforelle wars.

Und dann verlor ich noch einen Backenzahn nach schmerzendem Drill,hihi.

PS: Nun kann ich mich aber anstrengen heuer bei den Murgroßforellenchallenge,da scheint mir einer immer besser zu fangen.......

(ich glaube ich muß doch wieder mit Wurm fischen) :D

Karlheinz

Forelle

  • »Karlheinz« ist männlich
  • »Karlheinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 04.04.2017

Angeljahre mit der Fliege: 10

Fliegenruten: Klasse 4-14

Vorname: Michael

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

14

12.06.2017, 17:53

Hahaha. Ja. Der Bernhard drillt auch mit Zahnschmerzen!

Herrlich wars gestern! Auch das gemeinsame Nichtfangen...

Mir taugt diese interne Challenge schon ein bissl...Steht aber nicht im Vordergrund.

  • »sportfischen65« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 28.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 38

Fliegenruten: viele

Wohnort: Linz

Vorname: Thomas

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

15

12.06.2017, 17:58

Super schöner Fisch, 1A Petri :thumbup:

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 701

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1321

  • Nachricht senden

16

12.06.2017, 22:00

Petri Michael zu diesem wunderschönen Fisch!

Soll ich ihn in die Challenge übernehmen?

Beste Grüße

Karl

Karlheinz

Forelle

  • »Karlheinz« ist männlich
  • »Karlheinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 04.04.2017

Angeljahre mit der Fliege: 10

Fliegenruten: Klasse 4-14

Vorname: Michael

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

17

12.06.2017, 22:02

Danke!

@ Karl: Wurde schon "eingereicht"!

Sorry, hab`s erst jetzt gesehen! Mach ich gleich!

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

18

12.06.2017, 22:05

Petri zur schönen Fario!
Ein herrlicher Fisch!

LG, Willi
Ja genau, DER Willi!