Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

1

20.06.2017, 21:49

Feiertags komplett auf der Oberfläche!!

;hI Leute

Da wir am Feiertag (15.6) nichts weiteres vorhatten, beschlossen meine Freundin und ich den Tag im Wasser zu verbringen!
ABER NEEEIIIN, wir gingen Nicht schwimmen oder Tauchen! nEiN*
Wir beschlossen im oberen Mühlviertel die Fische etwas zu ärgern. :thumbup:

Früh morgens ging es los, es dauerte gar nicht lange konnten wir die erste Forelle zum Landgang überreden.





Es ging einfach Schlag auf Schlag






Es dauerte nicht lange fing meine bessere Hälfte Ihre erste Äsche :thumbup:





Das konnte ich natürlich so nicht auf mir sitzen lassen und fing nur kurze Zeit drauf auch eine Äsche, ebenfals meine erste Äsche!!





Nach etlichen weiteren Bachforellen und einer weiteren Äsche meiner Freundin entschloss ich mich dazu mal die Kamera zu packen und ein paar Bilder zu schießen.





Und es war ein sehr guter Augenblick dass ich die Kamera genommen habe... Genau beim Fotografieren packte sich eine weitere Bachforelle die Trockenfliege.....





Meine bessere Hälfte meinte darauf hin dass Sie mich ebenfals mal beim Fischen fotografieren möchte. Also übergab ich Ihr die Kamera, und bis Sie diese eingeschaltet hatte, hat sich bereits die nächste BaFo meinen Black Palmer geschnappt :kLatsch








Da es nur an der Oberfläche richtig gut lief, wurden auch leider 10 Trockenfliegen den Eichhörnchen zum Fraß serviert. /ToTLach
Leider standen die Fische immer unter überhängenden Bäumen oder komplett beim Schilf.






Ich bemerkte dass die Fische auf schwarz sehr los steuerten, also fischte ich ab dort nur mehr mit dem Black Palmer.
Als ich kurz die Stelle wechselte :whistling: geschah etwas großartiges! :kLatsch
Ich fing mit 5 Würfen 5 Fische! &FFaNgler

Hier noch ein Bild von den Forellen als ich und meine bessere Hälfte einen Doppeldrill hatten.






Und zum guten Schluss noch ein absolut geniales Foto!! Eine Libelle flog mitten ins Bild rein. Dieses Foto wurde NICHT bearbeitet!!! nEiN*






Es war ein absolut gelungener "Neustart" nach meiner Fliegenfischerpause.
Mit etwas Rückenschmerzen verließ ich und meine Lady den Bach...

Waren zwar keine rießen Fische dabei, jedoch konnten wir beide unsere erste Äsche verhaften. )jAAAAA

Es waren alles zusammen zwischen 25-30 Bachforellen und 3 Äschen.
Komischerweise keine einzige ReBo Forelle! )KRATz

Wir hatten einen wundervollen Tag zu zweit im Wasser (an der Oberfläche ^^) verbracht, und freuten uns wirklich über jeden Fisch, auch wenn er noch so klein war. :((


lg Patrick
&FFaNgler

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Barbo (21.06.2017), jourdi (21.06.2017), Oldy43 (20.06.2017), tschiste (21.06.2017)

Karlheinz

Forelle

  • »Karlheinz« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 04.04.2017

Angeljahre mit der Fliege: 10

Fliegenruten: Klasse 4-14

Vorname: Michael

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

2

20.06.2017, 21:52

Super Fische!

Bravo!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (21.06.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1427

  • Nachricht senden

3

20.06.2017, 22:27

Servus Patrick,

Danke für den wunderbaren Bericht über Euren Angeltag, schöne Fische in erklecklicher Anzahl habt Ihr erwischt :kLatsch

Habt Ihr auch einige vermessen für die Challenge?
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (21.06.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 423

  • Nachricht senden

4

20.06.2017, 23:58

Patrick, wirklich schön zu sehen, dass du die Begeisterung mit deiner Freundin teilst.
Was gibts schöneres! Und da ist ja die Chance, fischenden Nachwuchs zu produzieren quasi 100 Prozent.

Und dann gleich so gut gefangen! Spitzenmäßig, wenn man die Fischer vom Anfänger zum Fortgeschrittenen beobachten kann!

Spitzenklasse und Petri Heil! :thumbup:
Lieber netter Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (21.06.2017)

miguelefue

Fortgeschrittener

  • »miguelefue« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 19.12.2015

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Gatti FRM , Shakespeare Agility Rise Fly; Greys GR50 ; TFO Finesse

Wohnort: Gerasdorf

Vorname: Michael

Danksagungen: 371

  • Nachricht senden

5

21.06.2017, 05:52

Petri...schöner Bericht und viele viele Fische...toll.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (21.06.2017)

red tag II

Forelle

  • »red tag II« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 31.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 21

Fliegenruten: mehr als genug

Wohnort: Brunn am Gebirge

Vorname: willi

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

6

21.06.2017, 06:44

Hallo Patrick,
schöner Bericht, danke dir. Da hast du ein Revier befischt, dass einen guten, natürlichen Bafo Bestand haben dürfte. Wie man auf den Fotos sehen kann ist das die typische Farbe von den Bächen aus den Mühlviertel oder Waldviertel Diese Gewässer sind relativ Nährstoffarm. Das hat nichts über die Fisch dichte zu sagen, die ist dort oft sehr hoch. Du hast es ja selber erlebt bei deinen vielen Fischen die du gefangen hast. Die Forellen werden dort halt nicht so groß. Die Regenbogenforelle kommt in solchen Gewässern nicht zurecht. Die brauchen Kalk und viel Nahrung. Auch wenn sie besetzt werden wandern sie schnell ab und suchen Nährstoffreichere Gefilde..
LG Willi ,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (21.06.2017)

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

7

21.06.2017, 06:48

Petri! Da hast ja ein richtig geiles Traumtagerl erwischt!

:thumbup:

lg markus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (21.06.2017)

El Barbo

Forelle

  • »El Barbo« ist männlich

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 07.06.2017

Angeljahre mit der Fliege: 5

Fliegenruten: Loop Cross S1 #6 / Loop Multi #5 / Orvis Helios 2 Tip Flex #4

Wohnort: Murtal

Vorname: Christoph

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

8

21.06.2017, 08:10

Petri Heil zu den tollen Fängen !
Das Foto wo deine Freundin gerade die Fliege anschlägt gefällt wir wirklich sehr gut !

LG Chris
)ANGler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (21.06.2017)

tschiste

Ehrenmitlglied

  • »tschiste« ist männlich

Beiträge: 1 075

Registrierungsdatum: 23.05.2014

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Wahrscheinlich zu viele

Wohnort: wien

Vorname: Christian

Danksagungen: 1136

  • Nachricht senden

9

21.06.2017, 11:57

Hi Patrick

Petri euch zweien zu den schönen Fängen.
Sehr schöner Bericht und gelungene Fotos.
lg
Christian
Fisch die falsche Fliege lange genug und früher oder später wird sie zur richtigen Fliege.
John Gierach

inthemiddleofastream

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (21.06.2017)

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

10

21.06.2017, 12:23

;hI

Danke euch :thumbup:

Nein Rudi, vermessen haben wir keine, da die größte sicherlich nicht mehr als 35cm hatte.

lg

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1427

  • Nachricht senden

11

21.06.2017, 12:28

Wären aber trotzdem für die Challenge zwink
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

12

21.06.2017, 12:29

Im Zillertal Urlaub fang ich ne richtig große und gewinne damit )eR1 /ToTLach /ToTLach

lg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (21.06.2017)

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 1 023

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1122

  • Nachricht senden

13

21.06.2017, 17:09

Servus,klasser Bericht. Petri!


Die blitzblaue Libelle ist der Wahnsinn!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (21.06.2017)

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 776

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 759

  • Nachricht senden

14

21.06.2017, 21:01

Da habt ihr einen erfolgreichen Tag erlebt. Dickes Petri euch beiden! :thumbup:
War das bei Aigen?

LG, Willi
Ja genau, DER Willi!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (22.06.2017)

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

15

22.06.2017, 06:40

;hI

Ja Willi :thumbup:

lg

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 776

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 759

  • Nachricht senden

16

22.06.2017, 07:02

Die Brücke kam mir bekannt vor. zwink

Gruß, Willi
Ja genau, DER Willi!

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich
  • »Patrickpr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

17

22.06.2017, 08:58

Ja, ist recht schön dort. Und vor allem ganz ruhig. Das ist mir beim fischen sehr wichtig!

lg

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 776

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 759

  • Nachricht senden

18

22.06.2017, 15:12

Das mag ich auch an der Rodl. Da sieht man auch nur selten andere Fischer.

LG, Willi
Ja genau, DER Willi!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrickpr (22.06.2017)