Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nixn44

Forelle

  • »nixn44« ist männlich
  • »nixn44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 11.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 7

Fliegenruten: TFO, Guidline, Vision

Wohnort: Oberndorf bei Salzburg

Vorname: Nicolas

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

1

21.07.2017, 15:27

Koppentraun

Hallo Leute,

hab mich wieder mal aufgerafft, um einen immerhin kurzen Fangbericht von dieser Woche zu schreiben. Ich bin mit einem Spezl an die Koppentraun gefahren. Unser eigentliches Ziel, die Berchtesgadener Ache war vom Wasser her nicht gut befischbar, also haben wir um 4.00 Uhr in der Früh ein Ausweichrevier gesucht. Nach gut einer Stunde hatten wir uns dann endlich geeinigt und sind dann schön langsam mal aufgebrochen :-) Zeit hatten wir ja, da das Tourismusbüro in Altaussee erst um 8.00 Uhr aufgesperrt hat :NAsenbo...

Ein bischen Vorabinfo hab ich schon in diversen Foren von dem Revier gehabt, also ab zum unteren Parkplatz und nach einem kurzen Spaziergang waren wir auch schon in der Koppenschlucht. Landschaftlich einfach ein Traum!!!! :thumbup: Wir erlebten eine Trockenfliegenfischerei vom Feinsten. Die Koppentraun(m) präsentierte sich von Abschnitt zu Abschnitt sehr unterschiedlich. Mal ist sie sehr wild, dann wieder eher ruhig dahinfließend und sehr tief :-) Die Fische waren eigentlich nicht sehr wählerisch. Eine Rehhaarsedge oder Goddhardcaddis ans Vorfach geknüpft und der Fangerfolg ließ nicht lange auf sich warten :-)

Das schöne an dem Revier ist, dass nur auf den ersten 1-2 Kilometer ein Wanderweg entlangführt. Danach muß man sich querfeldein durch die Pampas kämpfen, bis man nach ca 2-3 Kilometern beim oberen Parkplatz wieder in die Zivilisation kommt (Nur die Eisenbahn verläuft entlang dieses Abschnittes).
Man ist also mehrere Stunden komplett alleine :-) Ein bischen Kondition sollte man allerdings schon mitbringen!!! Gerade der Fußmarsch zurück zum Auto war bei ca 30° ein klein wenig anstrengend :((( Gefangen haben wir fast ausschließich, meines erachtens wilde Bachforellen (1-2 Regenbogen waren dabei), zum Revieranfang hin dann ein paar gesetzte, aber alles in allem sehr schöne Fische.

So genüg geschrieben!!! Anbei hab ich ein kleines Video.

lg Nicolas

PS.: demnächst dann vl noch ein Bericht von der Mur, Goiserer Traun, Berchtesgadener Ache, Deutsche Traun, Ager, etc. Viele Gewässer, aber keine Zeit zum Schreiben :(((


Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 832

  • Nachricht senden

2

21.07.2017, 16:02

Ja die Gewässer der IG Traun-Ursprung sind wirklich wunderschön. Mir persönlich ist die Grundlseetraun am liebsten. :thumbup:

Danke für den Bericht und ein dickes Petri an dich!
LG, Willi
Ja genau, DER Willi!

dryflyonly

Super Moderator

  • »dryflyonly« ist männlich

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 09.01.2017

Angeljahre mit der Fliege: 17

Fliegenruten: Winston WT #4, RST M3 #5/6, Elnetti Stratocaster #7/8 und andere

Wohnort: Krefeld

Vorname: Sigi

Danksagungen: 478

  • Nachricht senden

3

21.07.2017, 16:20

Schönes Wasser, schöne Fänge und schönes Video. Petri.

VG
Sigi

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

4

21.07.2017, 19:33

Hallo Nicolas,

da habt ihr es aber gut getroffen mit dem Ausweichwasser!
Sehr schönes Video! Gefangen habt ihr auch super Fische und offensichtlich nicht zu wenige. Da waren ja ganz schöne Bröckerl dabei! Und ein Saibling auch noch!

Hast Du die aufgeführten Gewässer alle schon befischt oder noch vor?

Beste Grüße

Karl

nixn44

Forelle

  • »nixn44« ist männlich
  • »nixn44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 11.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 7

Fliegenruten: TFO, Guidline, Vision

Wohnort: Oberndorf bei Salzburg

Vorname: Nicolas

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

5

21.07.2017, 19:45

Petri Dank,

ich war zum ersten mal in der Gegend. Habs mir schon so oft vorgenommen :-) Vl mal einen Abstecker an die Grundlseetraun, aber die Koppentraun traugt mir eigentlich eh am meisten... keine Strasse nebenbei... das hat schon was :-) Das nächste mal nehmen wir uns mehr Zeit und versuchen die ganzen 6 km zu schaffen :-)

lg Nicolas

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

6

21.07.2017, 23:07

Danke für den Beitrag Nicolas,

schnapsklares Wasser, schöne Umgebung und herrliche Fische im Video :thumbup:
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





miguelefue

Fortgeschrittener

  • »miguelefue« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 19.12.2015

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Gatti FRM , Shakespeare Agility Rise Fly; Greys GR50 ; TFO Finesse

Wohnort: Gerasdorf

Vorname: Michael

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

7

22.07.2017, 08:08

Schöner Bericht und cooles Video

  • »sportfischen65« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 28.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 38

Fliegenruten: viele

Wohnort: Linz

Vorname: Thomas

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

8

22.07.2017, 12:13

Schöner Beitrag super Aufnahmen,
Die Koppentraun ist sicher Landschaftlich eines der schönsten Gewässer bei uns :thumbup: