Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich
  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 022

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1120

  • Nachricht senden

1

24.07.2017, 15:53

Trübe Wasser bringen manchmal doch Fisch

Hallo Freunde des sanften Flugverkehrs!

Ein kurzentschlossener Ausflug an die Steyr in Begleitung von Freund Michi zeigte uns wieder das Potenzial dieses Gewässers.

Anfangs bisserl mißmutig wegen des (schon wieder) trüben Wassers,am Ende des Tages aber doch superglücklich.

Wir holten quasi das Bestmögliche raus aus diesem Tag ,warteten ständig auf den großen Regen,

Der kam nicht.

Letztendlich hüpften wir lachend und Witzerln reissend zwischen den Felsen herum,so schön war es .

Wir konzentrierten uns aber trotzdem , verwerteten fast alle der wenigen Bisse und verloren keinen einzigen Fisch.

Super.

5 Fische über 47 cm und ich hatte mit 4 Salmonidenarten am selben Tag sogar diesen etwas doofen selbsttitulierten "Hattrick".

Und alle waren bildschön,wohlgeformt und wunderbar gefärbt.

Für mich war die Krönung eine trocken geholte wunderbare 54er Bafo,die ich nach vielen unglücklichen Versuchen und Hängenbleibern am Ufer unter einem Baum am anderen Ufer in etwa 17 Meter Entfernung hervorkitzeln konnte.Bild 1. Bafo übernommen: Karl

Den aufgebogenen Haken hatte ich zuvor mit dem Daumennagel wieder zurückgebogen und während des Drills Blut geschwitzt.

Und das obwohl ich weder ein begnadeter Werfer bin,noch großen Wert auf irgendwelche diverse Wurfkünste lege. zwink

Dabei kam ich etwas ins Schnaufen,aber es gelang. :D

Anbei die Fische ,ein sensationell gezeichneter und bildhübscher Bachsaibling von 48 cm und eine 49er fette "Karpfenäsche" machten mich nochmals glücklich. Äsche übernommen: Karl

Michi fing auch noch zwei ausgezeichnete Fische und wir gaben uns gestern einige Male "High Five" zwischen den Felsen.

Lustig und Super wars.

Nun werfe ich diese für mich herrlichen,wildgewachsenen Fische ins Rennen um Platz 2.

Ganz richtig Platz 2,denn der Fight um Platz 1 wird etwas unerreichbar für uns eher sporadisch fischende Hobbywachler (außer bei Huchen hehehe)





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »koppenkitzler« (24.07.2017, 17:02)


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (24.07.2017), El Barbo (13.08.2017), Jürgen24 (25.07.2017), Karl (24.07.2017), Martin M. (24.07.2017), Oldy43 (24.07.2017), Schani86 (24.07.2017), sportfischen65 (24.07.2017), Stefan1986 (24.07.2017)

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

2

24.07.2017, 16:13

wow! einer schöner wie der andere!

Petri und danke fürs zeigen! :thumbup:


lg markus

miguelefue

Fortgeschrittener

  • »miguelefue« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 19.12.2015

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Gatti FRM , Shakespeare Agility Rise Fly; Greys GR50 ; TFO Finesse

Wohnort: Gerasdorf

Vorname: Michael

Danksagungen: 371

  • Nachricht senden

3

24.07.2017, 16:21

Petri- Fette Schönheiten! Toll das Du einen schönen Angeltag hattest!

dryflyonly

Super Moderator

  • »dryflyonly« ist männlich

Beiträge: 441

Registrierungsdatum: 09.01.2017

Angeljahre mit der Fliege: 17

Fliegenruten: Winston WT #4, RST M3 #5/6, Elnetti Stratocaster #7/8 und andere

Wohnort: Krefeld

Vorname: Sigi

Danksagungen: 429

  • Nachricht senden

4

24.07.2017, 16:24

Was kann schöner sein, als so traumhafte Flossenträger
und ein zufriedenes Gesicht.
Petri zu m Superfang.

Sigi

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 423

  • Nachricht senden

5

24.07.2017, 16:58

Sehr geeeil Ernie!!!

Im Fachchargon sprechen wir von einem "Grand Slam" :D
Hahahahahaha!

Freue mich mit euch; hab ja schon einen detaillierten Fangbericht erhalten. hahahaha
PETRI GEIL!! Toll habt ihr aus nem zachen Tag, nen Fanggeiltag gemacht!

Bin stolz auf euch! :thumbup:
Lieber netter Gruß

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich
  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 022

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1120

  • Nachricht senden

6

24.07.2017, 17:03

Petri Dank!

Hahaha,ja Phil,hast recht

"GRAND SLAM",so heisst unsere Namensgebung,hahahaha.

Karlheinz

Forelle

  • »Karlheinz« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 04.04.2017

Angeljahre mit der Fliege: 10

Fliegenruten: Klasse 4-14

Vorname: Michael

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

7

24.07.2017, 17:16

War ein wirklich toller Tag! Ein geniales Wasser u spitzen Fische, auch wenn's recht zäh war...

Dann werd ich halt meine Bafo auch einreichen! ;)

Michi

  • »sportfischen65« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 28.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 38

Fliegenruten: viele

Wohnort: Linz

Vorname: Thomas

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

8

24.07.2017, 19:20

super schöne Fische, die Steyr hält immer Überraschungen bereit :thumbup:

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 659

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1223

  • Nachricht senden

9

24.07.2017, 21:14

Wow! Super Fische von einem offensichtlich herrlichen Angeltrip! Gratulation zum Tripple! Grand Slam wären ja vermutlich vier!?

Wünsch Euch beiden noch viele solch schöne Stunden!

Beste Grüße

Karl

red tag II

Forelle

  • »red tag II« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 31.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 21

Fliegenruten: mehr als genug

Wohnort: Brunn am Gebirge

Vorname: willi

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

10

24.07.2017, 21:18

Super Bernhard! Sehr schöne Fische hast du da gefangen. Bachforellen über 50cm mit der Trockenfliege ist schon ein Highlight. Ich bin mir nicht sicher ob mir das schon einmal gelungen ist. Die Äsche finde ist wirklich gut im Futter. Der winzige Kopf und dann ein extrem starker Körper. Aber das ist typisch für die Steyr finde ich. Ich finde ja leicht trübes Wasser oft sehr gut. Vor allen großen Forellen sind dann nicht mehr so skeptisch .
Ich habe mir Anfang Oktober eine Woche Urlaub genommen. Die werde ich an den Steyr Revieren der Öfg verbringen da ich insgesamt 5x dort fischen kann.
LG Willi

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1427

  • Nachricht senden

11

24.07.2017, 22:50

Tolle kapitale Fische hast der Steyr entlockt Bernie, einer schöner als der Andere :thumbup:
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 757

  • Nachricht senden

12

24.07.2017, 22:58

Trübes Wasser? Fahr jetzt mal an die Aschach, dann kannst trübes Wasser erleben. :thumbdown:
Super Fische hast gefangen, dickes Petri! :thumbup:

BG, Willi
Ja genau, DER Willi!

13

24.07.2017, 23:21

Jejejeje, muss schon sagen extra geil,die Bach ist schon NZL würdig !!
Die Äsche vom feinsten !! gratuliere euch beiden großes Kino!!

LG Ronny

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 017

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

14

25.07.2017, 06:58

Wunderbare Äsche - sieht ja gar nicht so trüb aus. Wenn ich mir da die Salzach ansehe ??

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich
  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 022

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1120

  • Nachricht senden

15

26.07.2017, 16:23

Petri Dank liebe Leute!