Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich
  • »Karl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 704

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1324

  • Nachricht senden

1

18.08.2017, 15:19

An einem kleinen jedoch sehr feinen Fliegengewässer an der oberösterreichischen/ steirischen Grenze

Eine Einladung an ein kleines jedoch sehr feines Fliegengewässer an der oberösterreichischen/ steirischen Grenze nahm ich mit Freude an.

Nach gut 2 Stunden Fahrt durch herrlichste Landschaft kam ich gegen 09.00 Uhr bei meinem Freund an. Gastgeschenk überreicht, eine Tasse Kaffe während er seine frisch gewartete S-Handle Rolle zusammenbaute und schon ging es ab ans Wasser.

Glasklar und so um die 5 Meter im Schnitt breit lag diese Gewässerschönheit vor mir. Herz was willst du mehr.

Trockenfischen war angesagt. Welche Fliege fragte ich meinen Freund. Egal, buschig sollte sie sein und gut schwimmend. Eine Rehaar-Sedge geht eigentlich immer. Die beste Fliege an diesem Tagsollte jedoch eine d-braune Goddard Caddis sein .

So gewapnet fischten wir Tumpf um Tumpf sowie einige hervorragende tiefe Züge kontunuierlich ab.

Die Fische zeigten sich in bester Beißlaune und wir fingen Fisch auf Fisch. Herrlich gezeichnete autochtone Bachforellen, dem Wasser angepasste ganz helle Regenbogenforellen, und diese in Größen bis zirka 40 cm. Es sind auch größere vorhanden sagte mein Freund und zeigte mir ein Foto auf seinem Handy mit einer stattlichen 50iger Bafo.

Nachdem wir bereits 7 stunden durchgefischt hatten und die Fische nicht mehr ganz so beißfreudig waren, beschlossen wir gegen 17.00 Uhr das Fischen einzustellen und unsere hungrigen Mägen zu füttern.

Bei Speckbrot und gespritztem Most beendeten wir diesen herrlichen Fischtag. Freue mich schon auf das nächste mal!

Auf Wunsch meines Freundes nenne ich den Namen dieses Kleinodes nicht!




















Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (20.08.2017), Huchenpeppi (19.08.2017), jourdi (20.08.2017), Oldy43 (19.08.2017), Salomon (19.08.2017), Schani86 (21.08.2017), tschiste (21.08.2017)

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 046

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

2

18.08.2017, 17:29

Toller Beitrag Karl und so ein sauberes Wasserl. Da dürfeb wir bei uns noch ein gutes Monat warten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (18.08.2017)

Atzi

Forelle

  • »Atzi« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 25.12.2016

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Alkoven

Vorname: Daniel

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

3

18.08.2017, 18:16

Petri Karl!!! Schaut extrem lässig aus des wasserl!!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (18.08.2017)

miguelefue

Fortgeschrittener

  • »miguelefue« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 19.12.2015

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Gatti FRM , Shakespeare Agility Rise Fly; Greys GR50 ; TFO Finesse

Wohnort: Gerasdorf

Vorname: Michael

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

4

18.08.2017, 18:21

Petri...schaut nach einen richt tollen Tag aus..nettes Wasser und schöne Fische Petri.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (19.08.2017)

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

5

18.08.2017, 22:11

Ein herrliches Wasserl zeigst du uns da.
Dickes Petri an Dich!

Gruß, Willi
Ja genau, DER Willi!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (19.08.2017)

6

18.08.2017, 22:55

Ja sehr schön Karl, aber , normal kniest du nur in der Kirche siehe da jetzt auch beim Fischen!

LG Ronny

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (19.08.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

7

19.08.2017, 09:27

Wunderbarer Bericht Karl.

Kann ich verstehen, dass du bzw er den Namen dieses Bächleins nicht nennen
will. Gerade solch Kleingewässer reagieren sehr empfindlich auf zu hohen Angeldruck.

Aber auch ich liebe diese Art Gewässer und die Fischerei mit zartesten Rütchen.
Das Wetter dürfte auch gepasst haben...

Was will man mehr?!

Traumhaft
Lieber netter Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (19.08.2017)

  • »sportfischen65« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 28.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 38

Fliegenruten: viele

Wohnort: Linz

Vorname: Thomas

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

8

19.08.2017, 18:59

Schöne Bilder netter Fluß :thumbup:
Muss auch mal woanders fischen gehen denn die Steyr zeigt sich in den letzten Tagen nicht von ihrer schönen Seite

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (19.08.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

9

19.08.2017, 19:21

Servus Karl!

Danke für den Bericht mit den Fotos.

Schöne Umgebung, schnapsklares Wasserl, gute Fischen, reichliche Bisse und freundliche Kollegen...

Ein Pirschgang, welchen man sich nicht besser wünschen kann. :D
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (19.08.2017)

Patrickpr

Fortgeschrittener

  • »Patrickpr« ist männlich

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11.09.2014

Angeljahre mit der Fliege: Zu wenige

Fliegenruten: #3 und #5 Shakespeare Sigma, ...

Wohnort: Liebenau

Vorname: Patrick

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

10

19.08.2017, 19:48

Hallo Karl

)PEtri zu den Fischen.
Super Bericht und tolle Bilder!

lg Patrick

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (19.08.2017)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 313

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 765

  • Nachricht senden

11

20.08.2017, 09:00

Wau ein Traum von einem Gewässer :thumbup:

Und )PEtri
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (20.08.2017)

El Barbo

Forelle

  • »El Barbo« ist männlich

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 07.06.2017

Angeljahre mit der Fliege: 5

Fliegenruten: Loop Cross S1 #6 / Loop Multi #5 / Orvis Helios 2 Tip Flex #4

Wohnort: Murtal

Vorname: Christoph

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

12

20.08.2017, 16:06

Wunderbarer Bericht ! Petri zu den Fängen !
Gerade bei den momentanen Wasserständen ein absoluter Traum :)

Petri Heil !
)ANGler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (20.08.2017)