Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »einfachnurchris« ist männlich
  • »einfachnurchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19.08.2017

Angeljahre mit der Fliege: 0,2

Vorname: Chris

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

25.08.2017, 17:05

Neuling an der Fischa Dagnitz (Spofi)

Hallo liebes Forum

Mein Stalking die letzen Tage als FF-Neuling an der Dagnitz (2 unter massige) hat sich
endlich gelohnt. Nach einem netten Gespräch und einigen Tipps von Herrn Baco und Herrn Lenz,
Danke an dieser Stelle, geschwind nach Hause ein Paar Fliegen binden, und Zack hat Sie gebissen.
Mein PR an der Fliegenrute, freue mich wie ein kleines Kind! Jetzt bin ich so richtig infiziert.



Schönes Wochenende LG Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (25.08.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

2

25.08.2017, 17:30

Servus Chris,

gut Ding braucht Weile... jAa*

TL zur schönen Rebo, wäre was für die Challenge mit Größenangabe zwink

PS.: Mit welcher Fliege hast sie überlisten können, hast ein Foto der Selbst gebundenen?
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

einfachnurchris (25.08.2017)

  • »einfachnurchris« ist männlich
  • »einfachnurchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19.08.2017

Angeljahre mit der Fliege: 0,2

Vorname: Chris

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

25.08.2017, 18:12

Hallo Rudolf

Danke, je nach Lage der Schwanzflosse hatte Sie 42-44cm

Hier ein Foto der gebissenen Nymphe

Nicht die schönste, aber...




Die verwendeten Materialien





LG Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »einfachnurchris« (25.08.2017, 19:11)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (25.08.2017)

  • »einfachnurchris« ist männlich
  • »einfachnurchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19.08.2017

Angeljahre mit der Fliege: 0,2

Vorname: Chris

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

25.08.2017, 20:19

Und hier noch ein Foto meiner heute gebundenen allerdings
Nicht so fängigen 'Fliegen' )ToTlach


PS: Danke Rudolf, jetzt hat es Klick gemacht.

LG Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »einfachnurchris« (25.08.2017, 21:13)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (25.08.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

5

25.08.2017, 20:40

Wo ist die Fliege???? zwink

Da hat es was !!!
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

einfachnurchris (25.08.2017)

  • »einfachnurchris« ist männlich
  • »einfachnurchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19.08.2017

Angeljahre mit der Fliege: 0,2

Vorname: Chris

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

25.08.2017, 21:06

Aber jetzt :thumbup:

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

7

26.08.2017, 10:13

Petri Chris zur schönen Forelle!


Gruß, Karl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

einfachnurchris (26.08.2017)

  • »einfachnurchris« ist männlich
  • »einfachnurchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19.08.2017

Angeljahre mit der Fliege: 0,2

Vorname: Chris

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

26.08.2017, 11:14

Hallo liebes Forum

Heute war es wieder soweit. Die Nymphe scheint Anklang zu finden:




40cm, 1,1KG

Rudolf, Bitte als meinen zweiten Fisch in die Challenge eintragen, Dankeschön

Liebe Grüße Chris

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (26.08.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

9

26.08.2017, 13:56

TL zur Rebo :thumbup:

Hast eine killernymphe kreiert zwink
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

einfachnurchris (26.08.2017)

  • »sportfischen65« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 28.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 38

Fliegenruten: viele

Wohnort: Linz

Vorname: Thomas

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

10

26.08.2017, 14:49

Schöne Fische Petri ! :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

einfachnurchris (26.08.2017)

red tag II

Forelle

  • »red tag II« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 31.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 21

Fliegenruten: mehr als genug

Wohnort: Brunn am Gebirge

Vorname: willi

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

11

27.08.2017, 11:05

Hallo Chris,
da hast du dir ein nettes Revier ausgesucht. Ich habe dort selber lange gefischt und auch meine größte Bachforelle (knapp 5kg) gefangen. Jetzt fische ich schon seit Jahren die Fischa Reviere unterhalb.
Eigentlich oft nicht gerade einfach zu befischen die Fischa. Wenn du dort viel fischt und fängst ist es sicher eine gute Schule für andere, schwierige Reviere.
Ein Tipp von mir, versuche es einmal ganz spät und fische so lange es erlaubt ist. Oder auch am Morgen vor Sonnenaufgang. Ebenfalls gut ist bedecktes Wetter und oder Regen und Wind.
Ich wünsche dir weiterhin viel Freude an der Fischa.
LG Willi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

einfachnurchris (27.08.2017)

  • »einfachnurchris« ist männlich
  • »einfachnurchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19.08.2017

Angeljahre mit der Fliege: 0,2

Vorname: Chris

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

12

27.08.2017, 13:07

Hallo liebes Forum

Danke auch an Karl, Thomas und Willi!
Vielen Dank für die Tipps! Hihi ganz früh war ich schonmal dort,
Alles so schön ruhig, plötzlich lässt sich hinter mir ein locker 1m großer
Biber ins Bachbett rutschen und schwimmt seelenruhig an mir vorbei.
Möchte die Stammbewohner ja auch nicht ärgern ;)
War heute schon wieder dort, und naja:

41cm



Ein paar Minuten später die kleine Schwester

38cm



Beide schwimmen wieder ganz brav, die eine hatte eine kleine Verletzung am Rücken aber das wird sicher wieder :)



Beste Grüße Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (27.08.2017)

  • »einfachnurchris« ist männlich
  • »einfachnurchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19.08.2017

Angeljahre mit der Fliege: 0,2

Vorname: Chris

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

13

27.08.2017, 13:35

Fischa Reviere unterhalb
Hallo Willi

Welche Teile befischt Du denn, bzw. welche wären empfehlenswert? Hab dort noch gar nicht
Gustiert.

LG Chris

red tag II

Forelle

  • »red tag II« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 31.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 21

Fliegenruten: mehr als genug

Wohnort: Brunn am Gebirge

Vorname: willi

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

14

27.08.2017, 16:39

Hallo Chris,
ich befische die ÖFG Reviere eins bis drei. Die ersten zwei Reviere sind sehr abwechslungsreich. Da gibt es traumhafte Züge fernab der Straße, tiefe Gumpen und sogar einen See Im Schlosspark Pottendorf.
Schau dir einmal die sogenannten Schlingen im 2er Revier an. Ist unterhalb von Schranawand. Karten von den Revieren findest du auf der ÖFG Seite .
LG Willi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

einfachnurchris (27.08.2017)

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 830

  • Nachricht senden

15

27.08.2017, 19:51

Ein schönes Gefühl, wenn sich der Erfolg einstellt. Wirst sehen, man lernt ständig dazu und kommt nicht mehr los davon. :thumbup:
Dickes Petri und Gruß aus Wels,
Willi
Ja genau, DER Willi!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

einfachnurchris (27.08.2017)

Red Spider

Fortgeschrittener

  • »Red Spider« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 17.02.2016

Angeljahre mit der Fliege: 7

Fliegenruten: einige

Wohnort: wien

Vorname: emir

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

16

29.08.2017, 14:52

Hi Chris!

Schön, dass Du die Fischa für Dich entdeckt hast. Ich war eine lange Zeit sehr verliebt in sie. :-) Ist ein spannendes Wasser. Verlangt aber, wie ich finde, Ausdauer und Geduld. Ich habe auch den Spofi-Bereich befischt. Heuer setze ich aus - zu wenig Zeit. Seit gestern bin ich aber in Bildungskarenz, vielleicht nehme ich sie mir für das nächste Jahr wieder, mal sehen. Ich habe mir an der Fischa anfangs schwer getan, aber mit der Zeit hatte ich den Dreh raus und konnte gut fangen, auch viele wilden Fische. Wenn Du Dir mein Blog anschaust (balkanriversblog.wordpress.com), findest Du dort unter "Fliegenfischen Österreich" einige Berichte. Wenn Du willst, kann ich Dir auch einige gute Stellen an der Fischa zeigen, jetzt bin ich in Bildungskarenz, jetzt habe ich ja Zeit :-)

Lieben Grüße und Petri heil an der fabelhaften Fischa!

Emir

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

einfachnurchris (29.08.2017)

Lyco

Forelle

  • »Lyco« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 21.05.2015

Angeljahre mit der Fliege: 3

Wohnort: Eggendorf

Vorname: Michael

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

17

30.08.2017, 07:44

Hi Chris,

erstmal Petri zu den schönen Fischen! )PEtri


Ich fische auch an der Fischa (SPOFI) oder besser gesagt ich probiere immer wieder mal und verzweifel meist auch :D


Falls du mal Lust hast gemeinsam loszuziehen, meld dich einfach per PN. jAa*
Liebe Grüsse

Michael

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

einfachnurchris (30.08.2017)