Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich
  • »Salomon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

1

09.09.2017, 21:17

Der Typ mit dem Instinkt...

Hallo Leute,

Heut gings für einen spontanen Trip zu mir an den Bach um eventuell einen der letzten sonnigen Spätsommertage mit einem guten Freund zu verbringen.
Das letzte Mal waren wir im März. Eine wirkliche "Koryphäe" des Fliegenfischens ist er nicht, aber eines weiß er und zwar wie man große Fische überlistet. So konnte er nach 3!! Hucheneinsätzen schon einen 115er überlisten. Von den zwei kleinen die er an den ersten beiden Tagen gefangen hat erzähle ich gar nicht da ich jetzt schon zu weit abschweife..

Das hohe, leicht trübe Wasser hat nicht viele Möglichkeiten offen gelassen und so entschieden wir uns für einen Stauberich, welcher jedoch sehr gut zu bewaten ist. Eine schnelle Bachforelle der 30er Klasse, konnte ich schon beim ersten Wurf überlisten. Aber es war zäh, sehr zäh.
Ich beobachtete ihn immer wieder mal aus dem Augenwinkel und dachte schon, dass es sehr schwer für ihn werden würde..
Da fing ich so Fisch um Fisch, aber nichts wirklich Großes.
Als ich ihn schon brüllen hörte... "Phhhiiillll i hob an Kibl i hob an Kibl" Also schnell Schnur eingekurbelt und zu ihm gewatet.
Wenige Schritte später katapultierte sich die Forelle der "Mitfünfziger Klasse" komplett aus dem Wasser und sprengte, zum Leidwesen meines Kumpels das 0,16er Stroft.
Das "Tourette Syndrom" kannte ich bis dato noch gar nicht bei ihm, zumindest nicht in so ausgeprägter Form. Kraftausdrücke hallten durch das Tal.

Sichtlich geknickt stand er da im Wasser. Aufmunternd erwähnte ich, dass ich in letzter Zeit weiter oben in der Stauwurzel immer wieder mal größerer Forellen gefangen hätte und so folgte er mir mit gesenktem Kopf etwa hundert Meter Fluss auf...
Am Platz angekommen konnte ich gleich mal wieder ein, zwei Fische überlisten. Das schnelle, hohe, angestaubte Wasser erforderte jedoch viel Geschick um überhaupt einen Biss zu bekommen.

Plötzlich drillt er wieder. Diesmal erstaunlich cool.
10 Minuten später, ohne den Fisch je zu Gesicht bekommen zu haben, da dieser bockig am Grund seine Bahnen zog, wurde die Coolness nun doch gegen schweissnasse Hände und zitterndere Knie ersetzt. Ich schlich immer wieder den Fisch an um diesen in den Schonkescher bugsieren.
Chancenlos.
Weitere 10 Minuten verstirchen, ehe der Fisch langsam Breitseite zu zeigen begann. Aja wir standen im schnellen, etwa 1-1,2 Meter hohem Wasser.

Ich rief ihm zu er solle sie zur Oberfläche führen, gekonnt setzte er es um und ich überraschte die dicke Regenbogenrognerin mit dem Kescher von hinten.
Teamwork der allerfeinsten Sorte!
Diesmal hallten gemeinsame Freudenschreie durch die Wälder.
Gemeinsame, ehrliche Freude an einem Fang- Es gibt nichts schöneres.

Lange Rede kurzer Sinn.
Während ich ein paar Fische bis 35 fing Überlistete er zwei 50er. Typisch!

Lieber netter Gruß

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Barbo (13.09.2017), Gery (10.09.2017), Karl (11.09.2017), Oldy43 (09.09.2017), Patrickpr (09.09.2017), Schani86 (18.09.2017), sportfischen65 (12.09.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

2

09.09.2017, 22:00

Danke für den spannenden Beitrag Philipp :thumbup:

Eine Wucht die Rebo, gut, dass Ihr zu zweit ward zwink
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (10.09.2017)

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

3

09.09.2017, 22:15

Du musst öfter mit deinem Freund zusammen fischen gehen. Vielleicht färbt sein Glück ja auch auf dich ab.

Dickes Petri und Gruß,
Willi
Ja genau, DER Willi!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (10.09.2017)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 313

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 765

  • Nachricht senden

4

10.09.2017, 07:42

Ja manche habe eben den Instinkt, oder man sagt auch das gewisse Bauchgefühl . :D
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (10.09.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich
  • »Salomon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

5

10.09.2017, 09:27

Hahahahahaha!
Habs versucht- Das Glück färbt nicht ab!! :D
Lieber netter Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Barbo (13.09.2017)

Karlheinz

Forelle

  • »Karlheinz« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 04.04.2017

Angeljahre mit der Fliege: 10

Fliegenruten: Klasse 4-14

Vorname: Michael

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

6

10.09.2017, 11:53

Typisch Gruber...haha

Super Text!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (10.09.2017)

El Barbo

Forelle

  • »El Barbo« ist männlich

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 07.06.2017

Angeljahre mit der Fliege: 5

Fliegenruten: Loop Cross S1 #6 / Loop Multi #5 / Orvis Helios 2 Tip Flex #4

Wohnort: Murtal

Vorname: Christoph

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

7

10.09.2017, 16:38

Tolle Geschichte ! Für große hat Stef echt ein Händchen.
Petri auch zu deinen Fängen :)
)ANGler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (10.09.2017)

Red Spider

Fortgeschrittener

  • »Red Spider« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 17.02.2016

Angeljahre mit der Fliege: 7

Fliegenruten: einige

Wohnort: wien

Vorname: emir

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

8

10.09.2017, 20:03

Phil, du bist ein leiwander Kerl! Suuuper Story, echte Freude springt rüber! Petri an euch!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (10.09.2017)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 704

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1324

  • Nachricht senden

9

11.09.2017, 10:17

Deine Art zu erzählen und einen teilhaben zu lassen ist schon Extraklasse! Petri zu Eurem schönen Fischtag!


Beste Grüße

Karl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (11.09.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich
  • »Salomon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

10

11.09.2017, 20:11

Danke liebe Leute!
Freut mich, dass euch mein Schreibstil gefällt! :thumbup:
Fühle mich geehrt, da hier ein Großteil sehr sehr tolle Berichte schreibt :thumbup:
Lieber netter Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Barbo (13.09.2017)

11

11.09.2017, 21:38

Phillip! Ein besonders netter Bericht

LG Ronny

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (12.09.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich
  • »Salomon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

12

11.09.2017, 22:23

Danke Ronny!!

Freue mich auf den Lammer Tag! :thumbup:
Da werdma nen knackigen Bericht machen :D
Lieber netter Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Barbo (13.09.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

13

11.09.2017, 23:41

Hoffentlich passt alles, denn ich freue mich auch schon Philipp zwink
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (12.09.2017)

  • »sportfischen65« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 28.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 38

Fliegenruten: viele

Wohnort: Linz

Vorname: Thomas

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

14

12.09.2017, 13:51

Super Story, :thumbup:
Wenn man denkt man macht eh alles richtig kommt noch einer und zeigt das es aus dem Bauch heraus auch geht )ätsch

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (12.09.2017)

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 1 024

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1169

  • Nachricht senden

15

12.09.2017, 19:40

Hi Philipp!

Ein netter Bericht!

Also der Stef,der schlägt mich bei weitem mit seinem Instinkt.

So selten wie der fischen geht und immer fängt er sensationelle Fische!

Ich glaub der übt immer heimlich in Asien :D jAa* )KrUm

Ich hoffe er macht keinen Karrieresprung,dann ist`s vorbei mit dem Fischerglück! )KrUm )KrUm )KrUm

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (12.09.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich
  • »Salomon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

16

12.09.2017, 20:24

Hahaha! Ja Ernie,
Der Stef ist wirklich ne Wucht. Von der Quote schlägt er dich, aber du weißt auch wie man Fische überlistet...
Wenn man deine "Allroundstrecke" vom letzten Jahr als Benchmark nimmt!
Stef geht aber nur 5 mal im Jahr! Hahahahahaha
Übrigens wird der nächste Artikel im "Fliegenfischen" über euch handeln!
Dich, Stef und natürlich Mikka!

Natürlich ohne Namen und Schandtaten :D :thumbup:
Lieber netter Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Barbo (13.09.2017)

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 046

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

17

13.09.2017, 07:54

Wunderschöne Rainbow ! :kLatsch

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salomon (13.09.2017)

Ähnliche Themen