Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich
  • »Schani86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

1

06.03.2018, 10:20

Das verflixte siebte Jahr!

Das viel gescholtene verflixte siebte Jahr wurde nun auch mir zum Verhängnis! Nach sieben Jahren mit vielen schönen gemeinsamen Erlebnissen musste ich mich nun heuer von ihr trennen, ich konnte einfach nicht mehr damit leben dass sie untenrum ständig feucht war!
Also musste eine neue Wathose her (Was dachtet ihr denn? :D )

Mein altes Modell, eine Traun River Pro (Rudi Heger Eigenmarke), wollte ich obwohl sie immer noch produziert wird und ich mit der Haltbarkeit wirklich sehr zufrieden war, eigentlich nicht mehr kaufen weil der Schnitt für meine Figur eher sehr weit ausfiel und man will ja auch mal was neues testen ;)

Nach einiger Internetrecherche war für mich klar dass ich nicht bereit war eine Hose in der 700-1000€ Kategorie zu erwerben da man auch hier nie wirklich eine Garantie hat dass diese wesentlich länger hält wie Modelle der mittleren Preisklasse. Also war es dann so ein Budget von 300-400€ das ich zur Verfügung hatte. Zwei Modelle waren dann in der engeren Auswahl, die Guideline Laxa und die Hodgman H5.

Nachdem ich sah dass die Hodgman bei unserem Werbepartner "Fliegenfischen Heusserer" im Sortiment war viel meine Entscheidung auf die H5.
Zum Onlineshop, ich muss wirklich sagen die Lobeshymnen auf das Geschäft die ich hier schon gelesen habe waren nicht aus der Luft gegriffen! Größenberatung, Tel. Nachfrage ob alles zur Zufriedenheit ist, gratis Umtausch und extrem schnelle Lieferung hier gibt's wirklich nix zu meckern! Man hat das Gefühl man kauft beim Händler um die Ecke ein und nicht online, nicht selbstverständlich heutzutage.

Nun zur Hose selbst, wie schon gesagt nach einem Umtausch der sehr flott erledigt war konnte ich schließlich meine Hodgman H5 in Größe M-Tall (das ist eine Medium mit längeren Beinen) in den Händen halten.
Der erste Eindruck war sehr gut und die Hose wirkte extrem hochwertig, eher wie ein wesentlich teureres Modell, der Preis €259,- erscheint mir sehr günstig. Die Passform ist für mich perfekt, man kann alle Bewegungen ausführen ohne dass es irgendwo zwickt und trotzdem hat man nicht das Gefühl in einem Kartoffelsack zu stecken. Dieses Problem hatte ich sonst immer weil mir die M zu klein waren und die L zu groß, daher kommen mir die Zwischengrößen die Hodgman hier anbieten und der Schnitt sehr entgegen. Die Füßlinge sind anatomisch auf den linken und rechten Fuß angepasst und sitzen perfekt. Das äußere Material im Beinbereich wirkt sehr robust und belastbar, Gravelguards sind eh schon Standard, des weiteren hat die Hose noch eine herausklappbare Innentasche, eine wasserfeste Brusttasche aussen, und eine Fleece gefütterte Handwärmetasche mit durch wasserfeste Reißverschlüsse geschützte Eingriffe links und rechts.

Ich freu mich schon auf den ersten Gang ans Wasser mit meiner Neuerwerbung und werde eine Update posten sobald ich auch hierzu was berichten kann!

Danke auch nochmal an den Wolfgang Heusserer für die wirklich freundliche und fachkundige Top-Beratung!

Hier noch ein paar Bilder:








Lg Markus

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

da_cesa (06.03.2018), Gery (06.03.2018), miguelefue (07.03.2018)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 701

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1321

  • Nachricht senden

2

06.03.2018, 10:38

Servus Markus!
Gratuliere Dir zum Erwerb der Hodgeman Wathose und wünsch Dir viel Spaß damit.

Zu unserem Werbepartner Wolfgang Heußerer kann ich Dir nur zu 100% Recht geben.
Ich hab zu Weihnachten eine Marc Petitjean Watweste geschenkt bekommen und, na ja, wie soll ich sagen, ich war nicht wirklich glücklich damit, da sie zu viele Taschen hat und zu viel aufträgt. Außerdem hab ich ja meine Patagonia Watweste mit der ich schon jahrelang sehr zufrieden bin. Aber auch die trägt auf, aber nur weil ich immer zu viele Dosen mitschleppe!
Nun aber zum Wesentlichen: Ein Anruf beim Wolfgang ergab, dass ja eigentlich die Umtauschzeit auf 2 Wochen beschränkt ist. Aber für Forenmitglieder macht er dies natürlich gerne. Da ich ja auf dem Fliegenfischertag in Linz gebunden habe und auch Wolfgang als Aussteller anwesend war, nahm er dort die Weste zurück und ich erhielt gegen Aufzahlung eine wunderschöne Harde Rolle!

Das macht eben nur der Wolfgang!!!

Möchte mich hiermit natürlich beim Wolfgang recht herzlich bedanken!

Beste Grüße
Karl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schani86 (06.03.2018)

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich
  • »Schani86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

3

06.03.2018, 10:41

Danke Karl,

ja des war zwar meine erste aber bestimmt nicht die letzte Bestellung beim Wolfgang!


lg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (06.03.2018)

da_cesa

Forelle

  • »da_cesa« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 02.04.2016

Angeljahre mit der Fliege: 1

Fliegenruten: Loop Xact 590 MF

Vorname: Volker

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

4

06.03.2018, 16:03

Haha! Danke für den schlüpfrigen Kaufbericht mit Augenzwinkern.

Kann mich euch nur anschließen.

War vor 2 Jahren oder so bei ihm zH (liegt nur gut 40 min von mir weg) und durfte vor Ort die Anprobe meiner Vision Kura Ultra durchführen. 2 Kaffee und lustige Plauderein inklusive.

Daumen hoch!



Viel Spaß mit der Wathose und eine gute Saison 2018.
smell the flowers while you can

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (06.03.2018), Schani86 (07.03.2018)

Flysamurai

Top User

  • »Flysamurai« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 02.11.2016

Angeljahre mit der Fliege: viele, aber nicht genug

Fliegenruten: Gespließte

Wohnort: Krefeld

Vorname: Andreas

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

5

06.03.2018, 20:30

Glückwunsch zur neuen Watbux und immer trockene Beine thumbsup
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Wenn es um die Frage geht, ob eine künstliche Fliege dem natürlichen Vorbild ähnlich ist, so ist der Fisch der einzige Richter."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schani86 (07.03.2018)

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

6

07.03.2018, 10:17

Nichts hält ewig, dann muss natürlich was neues her.
Ich denke, du hast gut gewählt und wirst zufrieden sein!

Petri und Gruß,
Willi
Ja genau, DER Willi!

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich
  • »Schani86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

7

07.03.2018, 10:23

Ja danke, hoffe schon...

Wie gesagt genaueres gibt's dann wenn ich sie im Sommer dann einem Hardcore Test unterzogen hab beim Lachs- und Meerforellenfischen, wo man oft sehr tief im Wasser steht.

lg