Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dryflyonly

Super Moderator

  • »dryflyonly« ist männlich
  • »dryflyonly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 09.01.2017

Angeljahre mit der Fliege: 17

Fliegenruten: Winston WT #4, RST M3 #5/6, Elnetti Stratocaster #7/8 und andere

Wohnort: Krefeld

Vorname: Sigi

Danksagungen: 478

  • Nachricht senden

1

08.03.2018, 18:03

Eure urigsten Unterkünfte am Fischwasser

Hallo miteinander,

jeder, oder viele von Euch haben sicher schon den ein oder anderen FliFi Urlaub im Ausland oder in heimischen Gefilden verbracht.
Evtl. gibt es ja auch ganz nette Fotos von urigen, rustikalen Unterünften am Fischwasser.
Habe gerade ein paar Aufnahmen einer Tour aus dem tschechischen Isergebirge wiedergefunden. Zu Fuss 10 Min. ans Wasser.
Hier ein kleiner Eindruck der Herberge, in der sich ein Österreicher, ein Schweizer, zwei Holländer, ein Pole und eine Handvoll Deutscher
für 10 Tage trafen und gemeinsam fischten.
Es war im Oktober, die Forellen hatten Schonzeit. Aber Äschen gab es en Mass.



Besten Gruß
Sigi

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (13.03.2018), Schani86 (09.03.2018), SEPPHAM14 (13.03.2018)

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 832

  • Nachricht senden

2

09.03.2018, 09:11

Rustikal und gemüdlich. Geräucherte Äschen sind auch was ganz feines. :thumbup: Danke für´s zeigen!

Gruß, Willi
Ja genau, DER Willi!

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

3

09.03.2018, 15:20

Ja Sigi, das ist wirklich rustikal! Aber dürfte ein toller Urlaub gewesen sein. Und vom Preis her sicherlich nicht ganz so wild wie in manch anderen Destinationen!?
Sowas würde mir auch sofort gefallen. Vor allem wenn die Äschen (mein Lieblingsfisch) so gut gehen.

Danke für`s Zeigen!

Gruß Karl

dryflyonly

Super Moderator

  • »dryflyonly« ist männlich
  • »dryflyonly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 09.01.2017

Angeljahre mit der Fliege: 17

Fliegenruten: Winston WT #4, RST M3 #5/6, Elnetti Stratocaster #7/8 und andere

Wohnort: Krefeld

Vorname: Sigi

Danksagungen: 478

  • Nachricht senden

4

09.03.2018, 16:11

Hallo Karl,

es war in der Tat sehr preiswert. in der Zeit, 10 Tg. pro Pers. 110,- Euronen für das gesammte Anwesen. 12 Pers.
Plus Lizenz, die Woche 38,- und Staatsschein 12,- für 5 Jahre.

War bereits 3x dort.

BG
Sigi

Ähnliche Themen