Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich
  • »Willi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

1

16.04.2018, 12:14

Saisonstart an neuem Gewässer mit Rutentest

Grüß Euch!

Gestern konnte ich erstmals in dieser Saison an´s Wasser. Da kam mir die Einladung eines Freundes gerade recht, ihn in sein Jahreskartenrevier zu begleiten.
Die Große Naarn bei Pierbach in Oberösterreich. Diesen kleinen Fluss im schönen Mühlviertel wollte ich eh schon lange mal befischen.
Natürlich nutzte ich die Gelegenheit um meine neue Rute (TryTenkara 360 6:4) mit neuer Wurfleine (FC Level Line #3,5 von YGK) auszuprobieren.

Nach kurzer Begrüßung am frühen Morgen überreichte er mir die kunstvoll gestaltete Tageskarte, mit der es sogleich in´s Wasser ging.
Nach ein paar Probewürfen mit der neuen Rute-Schnur-Kombi ging ich es an. Schon die beiden ersten Würfe zeigten Erfolg und ich war mit zwei schönen, aber kleinen Bafo´s entschneidert.
Es sind im Gewässer zwar auch Forellen bis knapp 50cm vorhanden, doch der Großteil besteht aus den "Mühlviertler Urforellen", die zwar wunderschön und kampfstark sind, aber eben kaum größer als 30cm werden.

Nachdem der Rutentest erfolgreich verlief, wechselte ich auf die Try330, die für dieses Gewässer besser passte.

Wir fingen noch etliche Bafo´s, wobei wir sowohl auf Trockenfliege, Nassfliege, als auch auf Nymphe erfolgreich waren. Am besten ging jedoch eine schwarz-rote Nymphe mit Silberperle.

Ich genoss den Tag an diesem schönen Wasserl in der herrlichen mühlviertler Natur und kostete die Stunden voll aus.

Gruß, Willi
»Willi« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tageskarte.jpg
  • 3.jpg
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
Ja genau, DER Willi!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (19.04.2018), Karl (16.04.2018), Martin M. (16.04.2018)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 659

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1223

  • Nachricht senden

2

16.04.2018, 13:24

Hallo Willi, Petri zu dem schönen Tag mit den schönen Mühlviertler Forellen.

Ja, es ist so wie du schreibst. Die Forellen werden in der Regel so um die 30 cm groß, wobei es auch durchaus Ausnahmen gibt. Ich bin ja schon mehrmals dort gewesen und habe auch noch einige Tageskarten vom Gewässerpächter. Freue mich ebenfalls schon wenn ich dieses herrliche Kleinod wieder befischen werde.
Wart ihr eigentlich auch an der oberen Hälfte der Strecke? Die ist besonders schön!

Beste Grüße, Karl

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich
  • »Willi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

3

16.04.2018, 14:34

Wir sind bis ein paar 100m oberhalb von dem großen Biberdamm, etwa 1km vor der oberen Grenze gekommen.
Ja genau, DER Willi!

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 017

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

4

16.04.2018, 16:39

Schönes Wasser. Dürfte durch ein Moorgebiet fließen was man an der goldenen Färbung der Steine sieht. ( wie bei uns die Glan in Salzburg ). Die Fische nehmen in solch einem Wasser auch meist die goldene Färbung an. Petri zu den Fängen ! :thumbup:

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 258

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 649

  • Nachricht senden

5

16.04.2018, 19:25

Petri *Ff2

Aber am besten gefällt mir die Tageskarte. :D
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

Hans

Fortgeschrittener

  • »Hans« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 28.10.2016

Angeljahre mit der Fliege: fast vier Jahrzehnte

Fliegenruten: Sage Rpl, Sage Flyght, Redington, Brunner Salza

Wohnort: 4101 Feldkirchen an der Donau, Bad Mühllacken

Vorname: Hans

Danksagungen: 313

  • Nachricht senden

6

16.04.2018, 20:04

Die Tageskarte ist richtigehend liebevoll gestaltet,

ich hoffe sie findet Nachahmer.. :thumbup:

Hans

Martin M.

Fortgeschrittener

  • »Martin M.« ist männlich

Beiträge: 317

Registrierungsdatum: 01.10.2016

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Eferding

Vorname: Martin

Danksagungen: 301

  • Nachricht senden

7

16.04.2018, 21:43

Sehr schön, Willi. Und Petri zu den schönen Fischen. Da gibts ja zwei Abschnitte an der Naarn. Warst du A oder B?
LG

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich
  • »Willi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

8

16.04.2018, 22:59

Abschnitt A
Ja genau, DER Willi!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Martin M. (17.04.2018)

nixn44

Forelle

  • »nixn44« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 11.04.2014

Angeljahre mit der Fliege: 7

Fliegenruten: TFO, Guidline, Vision

Wohnort: Oberndorf bei Salzburg

Vorname: Nicolas

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

9

17.04.2018, 15:40

Petri Heil Willi ;-) Die Naarn ist schon ein sehr schönes Gewässer!! Hatte ja 2 Jahre lang dort eine JK. Der Reiz ist einfach, dass man dort fast immer alleine ist (beschränkte Kartenausgabe). Leider ist mir der Weg von Salzburg aus zu weit für eine nochmalige JK :-(

Anbei ein kleines Video!!



lg Nicolas

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 659

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1223

  • Nachricht senden

10

17.04.2018, 16:26

Hallo Nicolas, ein sehr schöne Film! Danke für`s Zeigen!

Gruß, Karl

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich
  • »Willi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

11

18.04.2018, 12:23

Schönes Video von der Strecke! Danke Nicolas!

Gruß, Willi
Ja genau, DER Willi!

julius.b

Fliege

  • »julius.b« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 02.03.2018

Angeljahre mit der Fliege: wenig

Wohnort: ...bei Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

12

19.04.2018, 10:33

Petri Heil Willi und danke für den schönen Einblick!
Ich liebe ja diese oft eher kleinwüchsigen, aber wunderschönen Forellen aus den unberührten keinen Flüssen und Bächen.
In meiner Kindheit, konnte ich noch viele Forellen in ähnlichen Gewässern per Hand fangen.
Mittlerweile sind leider viele derartige Gewässerstrecken verschwunden oder verbaut.

Schönen Gruß

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich
  • »Willi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

13

19.04.2018, 11:17

Ganz unverbaut sind die Bäche und Flüsse hier auch nicht, aber zumindest gibt es diese kleinen Wildforellen noch recht häufig in den Gewässern im Mühlviertel.

BG, Willi
Ja genau, DER Willi!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (19.04.2018)

Ähnliche Themen